Steuerfrage - wo erhaltenen Unterhalt fürs Kind eintragen?

2 Antworten

Der Unterhat den du für das Kind bekommst ist einkommenssteuerneutral für dich.

Der Unterhalt für das Kind ist nicht dein Einkommen und wird (meines Wissens) nicht aufgeführt. (Der Vater kann ihn ja auch nicht von der Steuer absetzen.) Solltest du aber Ehegattenunterhalt bekommen, dann musst du diesen aufführen!

nein, bekomme ich nicht, nur mein Kind bekommt Unterhalt... danke

0
@Silencer1975

Gerade noch gefunden:

Nur die Unterhaltsleistungen, für die der Unterhaltspflichtige mit Zustimmung des Unterhaltsempfängers den Abzug als Sonderausgaben mittels der Anlage U bei seinem Finanzamt beantragt, muss der Empfänger zum Ausgleich als sonstige Einkünfte gemäß § 22 Nr. 1a EStG versteuern (Verfügung der OFD Koblenz vom 30.7.2007, DB 2007 S. 1949).

0

Versicherungen bei elster eintragen

In welcher Anlage und welcher Zeile kann ich bei "elster" meine 1. Hausratversicherung 2. Rechtsschutzversicherung

eintragen?

...zur Frage

Wie ist das genau wenn der Ex arbeitslos ist und Unterhalt fürs Kind bezahlen muss?

Wie ist das genau wenn der Ex "arbeitslos" ist und Unterhalt fürs Kind bezahlen muss? Bekommt man als Mutter dann weniger Geld oder wird das Geld voll bezahlt und der Vater muss wenn er wieder Arbeit hat dieses Geld an das Amt zurück bezahlen?

...zur Frage

Wenn der Ex Freund freiwillig Unterhalt zahlt kann er ihn dann zurück verlangen? Fürs Kind?

...zur Frage

Wo wird Aufstockungsbetrag (Schlechtwettergeld) in Anlage N eintragen

Wo wird Aufstockungsbetrag (Schlechtwettergeld) in Anlage N in der Steuererklärung eingetragen. Wo werden die gefahrenen Kilometer zur Arbeitsstätte eingetragen.

...zur Frage

Unterhalt für Kind in der Steuererklärung

Ich verzweifle gerade an der Steuererklärung für meine Lebensgefährtin. Sie zahlt für Ihren (volljährigen) Sohn der beim Vater lebt Unterhalt und erhält kein Kindergeld ausbezahlt. Wie gebe ich das bei der Steuererklärung an? Ich habe schon alle möglichen Kombinationen im Steuerprogramm (von Aldi) ausprobiert, aber nichts davon scheint wirklich plausibel zu sein.

Zusammenfassend: Sie zahlt monatlich einen Betrag an den Ex-Ehemann als Unterhalt für das gemeinsame Kind. Auf der Steuerkarte hat sie ein halbes Kind eingetragen, das Kindergeld wird komplett an den Ex-Ehemann ausgezahlt. Das Kind hat eigene Einkünfte aus einer Berufsausbildung und ist im letzten Jahr im September volljährig geworden.

Die Anlage U kann es nicht sein, in der Anlage K finde ich nichts Passendes und in den Sonderausgaben sieht es auch nicht sinnvoll aus.

Jetzt schon besten Dank für evtl. Antworten!

...zur Frage

Einkommensteuererklärung - wo KSK Beiträge eintragen, welche Zeile in Anlage Vorsorgeaufw.?

Hallo!

Bin selbständig / Kleinunternehmer und sitze gerade an der Steuerklärung 2012 "Anlage Vorsorgeaufwendungen". Ich frage mich, wo -in welche Zeile- ich meine KSK Beiträge eintragen muss? (Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung)

Ich hätte jetzt den Krankenversicherungs-Anteil in Zeile 18, PflegeV.-Anteil in Zeile 21 und RentenVer.-Anteil in Zeile 5 gemacht?? Aber bin absolut unsicher.

Bin über jede Hilfe dankbar!

Hätte noch die Frage, wo der Allianz-Jahresbeitrag reingehört? Oder wird der mit in die EÜR - Tabelle eingetragen als Ausgabe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?