Steuerfestsetzung / Nachzahlung von geerbter Altersvorsorge?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Festsetzung dürfte der Sache und der Höhe nach korrekt sein.
Durch die dir als Erbe zugefallene Zusatzversorgung des Erblassers erhöht sich dein Steuersatz auf sämtliche Einkünfte - also ist rückwirkend auch der Lohnsteuerabzug auf deine regulären Bezüge aus deiner Beschäftigung zu niedrig gewesen. Das ist schlicht die Folge des progressiven Einkommensteuertarifs. Oder anders ausgedrückt, nicht die Zusatzrente wird mit 40% Steuer belastet, sondern dein Steuersatz insgesamt hat sich erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?