Steuererklärung: Wo gebe ich Einkünfte aus vergangenen Jahren an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Insolvenzverwalter ist auch gegenüber dem Finanzamt und der Sozialversicherung verpflichtet. Er hat daher bestimmt für diese Nachzahlungen auch Steuern und Sozialversicherungsbeiträge abgeführt. Daher müsste er Dir im Idealfall eine elektronische Steuerbescheinigung zukommen lassen, wie Du sie bestimmt auch von Deinem jetzigen Arbeitgeber erhalten hast. Wenn ja, sind diese Werte in die Zeilen "Nachzahlungen für vergangene Jahre" in der Anlage N einzutragen. Im Formular 2010 waren das die Zeilen 17 bis 19. Aber diese Zahlungen sind natürlich in dem Jahr zu erfassen, in dem sie geflossen sind. Solltest Du diese Bescheinigungen nicht erhalten haben, dann schreibe den Insovenzverwalter an oder rufe iHn an.

Wenn Du das Geld erst dieses Jahr (2012) bekommen hast, musst Du es auch erst in der Steuererklärung für 2012 erklären. Für 2011 wäre es Zeile 17 der Anlage N. Evtl. Bescheinigungen beifügen.

Was möchtest Du wissen?