Steuererklärung, wie mache ich Hotelkosten für die Ausbildung geltend?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es deine 1. Steuererklärung ist:

Lag deine Ausbildungsvergütung in der Höhe, dass Du überhaupt Lohnsteuer gezahlt hast? Das wird nämlich oftmals übersehen, in dem Fall kannst Du dir die Steuererklärung nämlich direkt sparen.

Wie weit ist das Hotel von der Ausbildungsstelle entfernt und wie weit ist dein Wohnort von der Ausbildungsstelle entfernt?

Danke für die schnelle Antwort.
-Ich habe ein paar Euro Lohnsteuer bezahlt.
-Von zu Hause aus war die Ausbildungsstelle ungefähr 70 km entfernt (eine Fahrt), Berufsschule war genau in der Mitte bei 35 km und von Hotel/Apartment  bis zur Firma ungefähr 1km.

0
@Danott

Dir ist aber bewusst, dass Du maximal nur die Lohnsteuer zurückbekommst !?!

Die Frage hat Marcel ja mittlerweile beantwortet.

0

Ich habe nach der Ausbildung-also im August eine Stelle angetreten, bei der Ich jede Menge Lohnsteuer bezahlen muss.
Mir ging es nur darum, dass mein Steuerprogramm gemerkt hat, dass ich das ganze Jahr ausfüllen muss und dann kam der Gedanke erst, nach der Ausbildung und deren kosten zugucken.

0

Km nur für die tatsächlichen Fahrten.

Hotelkosten müssten Werbungskosten sein.

Immer unter der Voraussetzung, dass dein Arbeitgeber dir nicht die o.g. Dinge erstattet hat.

Danke für die schnelle Hilfe. Mein ehemaliger Arbeitgeber hat mir nichts ersetz.

0

Was möchtest Du wissen?