Steuererklärung wie lange rückwirkend?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einkommensteuererklärung?

Freiwillig veranlagt?

Einreichen kannst du so viele wie du willst. Bearbeitet werden die letzten 4 Jahre (2013, 2014, 2015 und 2016).

Was anderes gilt für die Verlustfeststellung und den Vortrag. Da sind es 7 Jahre.

Die Festsetzungsverjährung tritt nach 4 Jahren ein.

2 Jahre.

wurzlsepp668 25.09.2017, 23:24

wo steht das?

da falsch ....

0

Was möchtest Du wissen?