Steuererklärung Werbungskosten Pauschalen und Nachweise?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Reinigung der Arbeitskleidung gibt es Pauschalen, die angesetzt werden können. https://www.vlh.de/arbeiten-pendeln/beruf/arbeitskleidung-kaufen-waschen-und-steuern-sparen.html

Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass es sich um typische Berufskleidung handelt. Bürgerliche Kleidung, die auch privat getragen werden kann, stellt keine Arbeitskleidung im Sinne des EStG dar.

Guter link
Danke

0

Bisher haben wir aber bei den Werbungskosten außer den Arbeitsweg nie
etwas angegeben, da wir vermutlich Nicht den Pauschalbetrag
überschreiten würden

Der Werbungskostenpauschbetrag beträgt 1000 € und beinhaltet auch Aufwendungen für Fahrten zur Abreitsstätte, die sog. Pendlerpauschale.

Bei einem Arbeitsweg von 40 km übersteigen schon dieses Aufwendungen der Pauschbetrag.

Versteh ich es also richtig das jede Art von weiteren Werbungskosten die Rückerstattung erhöhen wird?

0

Dann lohnt es sich ja doch genauer hinzuschauen was noch so geht

0

Mehr als die Fahrtkosten sehe ich da nicht.

Das Waschen der Arbeitskleidung gehört zur Lebensführung und kann nicht geltend gemacht werden.

Für einige wenige Berufe können Pflegekosten für die Arbeitsklamotten geltend gemacht werden, z.B. die Reinigung oder Reparatur eines Fracks oder Smokings, den man zur Berufsausübung tragen muß (z.B. Orchestermusiker, Kellner usw.)

Die Antwort
Grade was das waschen betrifft wiederspricht der von Charliebrown
Bin verwirrt

0
@Dave0000

Charlybrown hat leider übersehen, dass nur Aufwendungen für typische Berufkleidung Werbungskosten sein können. Bei Büroberufen ist das z.B. nicht der Fall.

0

Fleischereifachverkäuferin

Die Arbeiten in Zivil mit Schürze

Eigentlich bleibt da nicht viel zum berechnen
Aber prüft das jemand ? Bei dem Beruf passt es ja schon

0

telefonkosten 240€

waschen in eigener Maschine 480€

Kontoführungsgebühren 16€

diverse Haussammlungen (spenden) 100€

dazu brauchst du keine belege

Dies sind Pauschalbeträge?
Und brauchen keine Beläge?
Eine Rechtfertigung denn ?

0

telefonkosten 240€

Kommt auf den Beruf an.

waschen in eigener Maschine 480€

Falls es sich um typische Berufkleidung handelt, ansonsten nicht.

diverse Haussammlungen (spenden) 100€

Das sind Sonderausgaben, keine Werbungskosten.

1

Telefonkosten

Wären die in meinem Fall gerechtfertigt?
Als Abteilungsleiterin und schichtplaner wird sie des Öfteren kontaktiert
Aber halt auf dem Privathandy

Und Haussammlungen?
Da kann ich ohne Belege einfach 100€ angeben??

0

Und Kontoführung 16€ ist auch pauschal? Oder muss ich da schauen wie der wirkliche Betrag ausfällt ?

0
@Dave0000

Wenn der tatsächliche Betrag höher ist, würde ich den ansetzen. Ggf. fordert das FA Nachweise an.

1

Was möchtest Du wissen?