Steuererklärung Werbungskosten für Kind über 18 jahre

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Eltern für ein Kind Kindergeld bzw. bei der Einkommensteuerveranlagung möglicherweise einen Kinderfreibetrag erhalten, sind damit alle Kosten für das Kind abgegolten, angefangen von den Windeln bis hin zu den Kosten für eine Studium. Einzige Ausnahme: Volljährige Kinder, die im Rahmen der Ausbildung auswärts untergebracht sind. Dafür würde es nach § 33a Abs. 2 Einkommensteuergesetz einen zusätzlichen Freibetrag von 924,00 € geben.Das ändert sich erst, wenn ein Kind das 25. Lebensjahr vollendet hat. Dann gibt es nämlich kein Kindergeld mehr, dafür können die tatsächlichen Kosten für das Kind im Rahmen bestimmter Höchstbeträge geltend gemacht werden.

Danke für den Stern Helmuthk

0

nee so nicht über die Entfernung. Aber wenn man dem Finanzamt sagt, daß man 300Eur seinem Sohn zusteckt, sozusagen als Unterhalt, beteiligt sich das Finanzamt.

Nein!

0
@Helmuthk

Kindergeld oder Unterhalt... Unterhaltsanerkennung geht nur, wenn "kein Anspruch" auf Kindergeld besteht... Entweder ... Oder ....

0
@CorinaKrella

Deswegen hatte ich auch nur "Nein" geschrieben. Meine Antwort auf die Frage steht oben.

0

Im Eigentlichen geht das so mit den Fahrkilometern nicht. Aber ich habe meiner Tochter zum Beispiel auch Unterhalt ( Fahrkostenzuschuß ,wie auch immer, rein Fiktiv) gezahlt ,für diesen Zeitraum .Mit dem Betrag sollte man aber schon im Einkommensfreibetrag des Sohnes liegen.(Bafög+Zuschußvon dir) Ansonsten Funktioniert das nur über einen Verlustvortrag den dein Sohn selbst Parallel mit einer Eigenen Einkommenssteuererklärung machen muss .Dann bekommt er darüber einen Bescheid vom FA . Diese seine Werbungskosten dann werden ihm im Folgejahr nach der Ausbildung angerechnet. MFG Rudi

Erste Steuererklärung- Werbungskosten?

Servus,

ich habe Mitte Oktober 2017 angefangen zu arbeiten und habe seitdem Steuern bezahlt für die Monate Oktober, November und Dezember 2017. In diesen 3 Monaten habe ich insgesamt 633.18€ an Steuern gezahlt (Differenz zwischen Netto und Brutto aus den 3 Monaten).Ich würde nun gern meine erste freiwillige Steuererklärung machen. Hierbei bin ich auf die Werbungskosten gestoßen. Kann ich in meinem Fall einfach eine Werbungskosten Pauschale von 633.18€ geltend machen, denn der Betrag liegt ja unter 1000€. Falls dies nicht möglich ist, was empfehlt ihr mir, um möglichst alles wieder zurück zu bekommen?

Vielen Dank

...zur Frage

Änderung / Korrektur der Steuererklärung, Nachreichung von Werbungskosten

Hallo,

mit ist bei der Erstellung der Steuererklärung ein Fehler unterlaufen, welchen ich leider erst zu Hause beim Ablegen der Kopie bemerkt habe und der Briefumschlag schon im Postkasten des Finanzamtes lag.

Nun wollte ich diesen Fehler gerne korrigieren. (Ich habe aus Schusseligkeit knapp 300 € an Werbungskosten nicht eingetragen).

Kann ich diese "vergessenen Werbungskosten" nachreichen? Wenn ja, bin ich da an eine Form gebunden oder reicht ein einfaches Anschreiben, mit der Bitte um Hinzufügung dieser 300 € auf die bereits geltend gemachten Werbungskosten? Die Belege, aus welchen dieser Betrag hervorgeht, würde ich natürlich hinzufügen...

Danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Fahrkosten vom Arbeitgeber und Steuererklärung?

Hallo Leute, ich arbeite bei einem IT-Dienstleister und wenn ich bei einem Kunde im Einsatz bin, bekomme ich von meinem Arbeitgeber die Fahrkosten wie z.B Monatskarte usw. zurück. Diese Zahlungen tauchen aber nicht in der Steuerbescheinigung , die ich von meinem Arbeitgeber zum Jahresende bekommen habe. Nun die Frage: Kann ich in der Steuererklärung in den Werbungskosten die Fahrkosten (ArbeitswegArbeitstage Pro Jahr 0,30) eintragen oder nicht? Ohne diesen Eintrag bringt mir die Steuererklärung nichts und ich will dann den Aufwand lieber sparen.

LG, zupp8

...zur Frage

Steuererklärung Elster Werbungskosten+Arbeitnehmersparzulage?

Hey Leute,

ich versuch grad meine Steuererklärung mit Elster zu machen.

Bei den Werbungskosten will ich einfach die Pauschale absetzen, muss ich Anlage N mit den Daten von der Lohnsteuerbescheinigung ausfüllen? Wie beantrage ich die Pauschale?

Wie beantrage ich die Arbeitnehmersparzulage?

...zur Frage

Was kann ein angestellter Rechtsanwalt als Werbungskosten geltend machen?

Was kann ein angestellter Rechtsanwalt als Werbungskosten geltend machen?

Versicherungen und Kammerbeiträge werden von der Kanzlei getragen.

Wie steht es insbesondere mit

  • Arbeitskleidung?
  • Handy?
  • Arbeitszimmer zuhause?
  • Fahrtkosten (Benzin) täglich zur Kanzlei und zurück
  • Büroartikeln?
  • Aufwendungen für Mittagessen?
  • weiteres?

Wie macht man was geltend? Müssen sämtliche Rechnungen aufgehoben werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?