Welche Formulare brauche ich als Kleinunternehmen bei der Steuererklärung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

muss ich noch irgendetwas beachten?

Dass bei Gewinneinkünften von mehr als 410 € (anstelle von Papierformularen) die elektronische Form vorgeschrieben ist weißt du sicher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umsatzsteuererklärung

Einkommensteuer-Erklärung mit Anlage VOR, Anlage N und Anlage G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so am Anfang stehst und von der Kleinunternehmerregelung Gebrauch machst - warum verwendest du dann das Umsatzsteuerformular?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
08.11.2015, 21:27

weil das Formular abgegeben werden MUSS?

wie soll das Finanzamt sonst die Umsatzgrenze prüfen?

1
Kommentar von Neuundgierig
08.11.2015, 22:09

Der Umsatz geht aus der Gewinnermittlung hervor.

Umsatzsteuer hat mit Vor- und Mehrwertsteuer zu tun. Bei Inanspruchnahme der Kleinunternehmerregelung wird ohne Mehrwert-Steuer gearbeitet.

0
Kommentar von Neuundgierig
09.11.2015, 10:06

@ NickgF: Ich werds meinem Amt mitteilen, dass sie das Formular 'Umsatzsteuererklärung' von mir zu verlangen haben.

0
Kommentar von Neuundgierig
09.11.2015, 12:43

Nix mit hinter den 7 Bergen, gar nix! Geberland beim Länderfinanzausgleich. Aber: keine Umsatzsteuer, keine Erklärung.

0

Was möchtest Du wissen?