Steuererklärung über Lohnsteuerhilfeverein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das kann (leider) nicht mehr korrigiert werden.

Fehler des Beraters (in diesem Falle Lohnsteuerhilfeverein) werden dem Steuerpflichtigen angerechnet.

Allerdings hast Du Anspruch auf Schadenersatz gegenüber dem Lohnsteuerhilfeverein, dieser ist für solche Sachen haftpflichtversichert.

Ja, das müsste gehen. Du solltest beim Finanzamt sofort Widerspruch einlegen. Falls die Frist abgelaufen ist, rede mit dem Beamten persönlich. Und such dir einen anderen Lohnsteuerverein.

wurzlsepp668 11.02.2015, 22:34

der Bescheid ist bestandskräftig, ich kenne KEINE Änderungsmöglichkeit, die sich aus der Abgabenordung ergeben sollte.

1

Was möchtest Du wissen?