Steuererklärung: Spendenquittung wie Abbrechung bei Gewerbe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie du das schreibst nimmst du Geld vom Verein. Und was wenn du alles verlierst und nichts zurück geben kannst? Dann bist du nicht nur mit einem Fuß im Gefängnis, sondern mit beiden.

Solltes du aber wirklich dein Geld nehmen und investieren und den Gewinn an den Verein spenden, dann muss du und nur du alleine den Gewinn versteuern. Das geht den Verein nichts an.

Was möchtest Du wissen?