Steuererklärung noch nie abgegeben, was nun?

4 Antworten

Vermutlich hast Du nur in der Zeit, als Du gearbeitet hast, Steuern gezahlt. Auch nur dafür ist eine Erklärung sinnvoll.Wenn das 2010, oder später war, kannst Du es noch nachholen.

Wenn das Finanzamt von dir eine Steuererklärung will dann wird es sich schon bei dir melden. Wenn das dann der Fall ist geh zu einem Lohnsteuerhilfeverein die machen das für dich. Freiwillig machen die Leute nur sowas wenn sie froher Hoffnung sind etwas von ihren gezahlten Lohnsteuern wiederzukriegen. Da du bisher noch nicht großartig gezahlt hast kann dir Vater Staat auch nichts zurück geben. Also wart es ab. ...

wen du fürdie arbeit geld ausgiebst (für benzin oder so) kannst du etwas duch die steruererklärung zurückerlangen

Geld von Mutti relevant für den Steuerfreibetrag?

Hallo allerseits,

ist das Geld, das ich von meinen Eltern bekomme (bin Student) relevant für den Steuerfreibetrag? Zählt das quasi als "Verdienst"? Oder kann ich trotzdem so viel arbeiten, dass, selbst wenn ich bei meinen (möglicherweise 2 verschiedene) Arbeitsverhältnissen Steuern zahlen muss aber unter dem Steuerfreibetrag bleibe, und mir dann nächstes Jahr die Steuer zurückholen? Und wie sieht es da mit Bafög aus? Ist das relevant für die Steuererklärung?

...zur Frage

Wenn ich einmal eine Steuererklärung abgegeben habe, muss ich das immer tun?

Wenn ich einmal eine Steuererklärung abgegeben habe, muss ich das immer tun? auch wenn ich vielleicht nachzahlen muss?

Wenn ich in einem Jahr für 3 unterschlidliche Arbeitgeber gearbeitet habe (nicht gleichzeitig) muss ich die Steuererklärung abgeben?

Danke

...zur Frage

Steuererklärung 2015, Student, keine Auszahlung der Sonderausgaben?

Guten Tag liebes Elster-Forum,

ich bin derzeit im 4. Semester und studiere Architektur und habe alle meine Belege seit Beginn des Studiums zur Seite gelegt.

Dieses Jahr habe ich meine erste Steuererklärung abgegeben, hier eine Infos: - ich habe im Jahr 2015 nicht gearbeitet (auch kein Mini-Job) - aus meinem erspartem Geld habe ich mein Studium finanziert und mit die erfoderlichen Materialien, Werkzeuge, Elektrogeräte, etc. gekauft - die Ausgaben für das Jahr 2015 betragen ca. 2.300 € (Semesterbeitrag, Material, Exkursionen, Elektro ,...) -> Angabe als Berufausbildungskosten - diese Ausgabe habe ich in der Steuererklärung als Sonderausgaben angegeben

Hier die Situation:

Heute (25.05.16) habe ich meinen Steuerbescheid erhalten mit der Hoffnung, das mir der oben genannte Betrag auf mein Konto überwiesen wird, jedoch musste ich feststellen, das dies nicht geschehen wird. Dazu folgende Fragen:

a) Bekommt man als Student seine Ausgaben nicht ausgezahlt ? b) Wenn nicht, werden diese Ausgaben zu Beginn meiner Arbeitskarriere von den Steuern die ich eventuell in Zukunft nachzahlen muss abgezogen? c) Was könnte ich machen, damit ich meine Ausgaben ausgezahlt bekomme, ich bin auf das Geld angewiesen und stehe sonst mit leeren Taschen da?

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Vielen Dank im vorraus für eure Antworten.

Aykut Ö.

...zur Frage

Wie soll die Steuererklärung aussehen?

Hallo,

ich hab vor einem Jahr oder so ein Gewerbe angemeldet - und nie eine Steuernummer erhalten. Da ich selbst dann doch nichts daraus gemacht habe, war es dann auch komplett in Vergessenheit geraten.

Heute erhalte ich witzigerweise einen Brief mit der Aufforderung meine Steuererklärung abzugeben. Oben steht dann sogar meine Steuernummer, auf die ich damals vergebens wartete.

Also reicht es jetzt evtl denen zurückzuschreiben, dass ich nie Kenntnis von meiner Steuernummer hatte und entsprechend auch nirgens einsetzen konnte und keine Rechnungen geschrieben habe? Also quasi die Buchhaltung meines Gewerbes 0 Einträge hat?

...zur Frage

Muss ich Mietzahlung und Zahlung von Möbel in Meine erste Steuererklärung einschreiben?

Hallo, ich habe ein paar Fragen zur Steuererklärung,

Ich kam als Student nach Deutschland und lebte für ein Jahr auf meiner eigenen Tasche in einem Studentenzimmer, dann habe ich einen Job gefunden und bin in die gemietete Wohnung umgezogen, jetzt muss ich die Steuererklärung machen, und meine Fragen sind: Muss ich folgende um die Steuererklärung einzureichen? und wo genau?

- Mietzahlungen vom ersten Jahr als Student (August 2015- Sep. 2016).

- Mietzahlungen, nachdem ich den Job bekommen habe und umgezogen bin (ab Sep. 2016).

- Zahlungen von (Herd, Kühlschrank, Schlafzimmer, Wohnzimmer, usw.), die ich zum ersten Mal gekauft habe

- Distanz in Kilometer von meiner Wohnung zum Arbeitsplatz, die 3,0 km ist.

Grüße

...zur Frage

Ist eine Steuererklärung noch möglich?

Hallo zusammen,

Ich bin Arbeitnehmerin mit der Steuerklasse 1. Ich muss zu meiner Schande aber gestehen, dass ich noch nie eine Steuererklärung abgegeben habe. Da ich einen langen Weg zur Arbeit habe, würde sie sich allerdings lohnen. Nun ist meine Frage, ob ich eine Steuererklärung für die letzten Jahre nachreichen kann?

Schon mal vorab vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?