Steuererklärung nicht anerkannt, weil der Versuch einer Abgabe der Steuererklärung gegen Unterschrift am 31.12.2015 nicht mehr greift?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Finanzamt zählt nur der Eingangsstempel .....

da dieser am 04.01.2016 war, ist die Erklärung verspätet eingegangen.

Fazit: Einspruch ist unbegründet und sollte zurückgenommen werden, ansonsten erfolgt eine Einspruchsentscheidung durch das Finanzamt.

P.S.

Paradoxerweise wäre der Eingang rechtzeitig gewesen, wenn die Steuererklärung per Einwurf-Einschreiben oder mit normalen Brief gesandt worden wäre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwischen den jahrne haben behördne sonderöffnungszeiten, das hättest du berücksichtigen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?