Steuererklärung Kosten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der ADAC ist nur dann und auch nur teilweise absetzbar, wenn Du geschäftliche Fahrten mit dem privaten PKW machst und dafür keine Erstattung erhältst. Also wohl eher nicht.

Die AdvoCard kann evtl. teilweise abgesetzt werden und zwar zu dem Teil, zu dem sie einen evtl. Arbeitsrechtsschutz abdeckt. Kosten für einen Arbeitsrechtsschutz sind generell von der Steuer im Zuge der Werbungskosten absetzbar.

kommt drauf an, wenn du beruflich viel unterwegs bist, könnte ADAC klappen. Rechtschutz? Nur, wenn es beruflich erforderlich ist oder du einen job mit hohem Schadensrisiko hast und hier regelmäßig auch die RSV brauchst.

nein, geht nicht

ADAC steuerlich absetztbar als Lehrer?

Sitze gerade über der Steuererklärung. Als Lehrer benötigt man das Auto ja beruflich. Istder ADAC dann absetztbar?

...zur Frage

Alleinstehend, zahle Alimente, Kindergeld erhält Mutter wo in der Steuererklärung?

Wir waren nicht verheiratet, haben uns getrennt, ich zahle Unterhalt, das Kindergeld erhält die Mutter. Kann ich diese Aufwendungen in der Einkommenssteuererklärung angeben? Wenn ja, wo? Danke!

...zur Frage

Wie ein Erbe in der Steuererklärung angeben und richtig versteuern?

Ein sehr guter Freund von mir hat geerbt und muss dies doch jetzt in der Steuererklärung angeben, oder?

Wie kann man das Erbe (Geldsumme) in der Steuererklärung angeben und richtig versteuern, ohne dass das Finanzamt Probleme bereitet?

...zur Frage

Studium absetzen, Werkstudentenjob in Steuererklärung angeben?

Hallo, ich versuche gerade meine erste Steuererklärung zu machen. Meine Frau und ich haben die letzten Jahre studiert und nun habe ich dieses Jahr endlich was verdient. Nun kann man ja die Kosten des Studiums als Verlustvortrag anhäufen und vom ersten gehalt die Steuern dadurch reduzieren. Einen Minijob, der pauschal vom Arbeitgeben versteuert wird, muss man nicht in der Steuererklärung angeben. Weiß jemand, wie es mit einem Job als Werkstudent aussieht? Muss man den angeben oder nicht?

Vielen Dank!

...zur Frage

Angabe von Fonds / Depot bei der Steuererklärung

Hallo an alle,

ich mache meine Steuererklärung schon ein paar Jahre selbst, habe nun aber eine Frage zu meinen im Dezember 2013 erworbenen Fonds.

Im Dezember 2013 habe ich mir bei EBASE ein Depot angelegt und 4 Fonds im Gesamtwert von 10,000 Euro gekauft. Nun weiß ich nicht, wo ich dieses Geld in meiner Einkommenssteuererklärung 2013 angeben muss. Darüber hinaus habe ich auch auf meinem Giro/Tagesgeld-Konto eine hohe Summe an Geld hinterlegt gehabt, muss ich diese auch in meiner Einkommensteuererklärung angeben und falls ja, wo?

Ich danke euch für die Hilfe,

Viele Grüße Li

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?