Steuererklärung ja, oder nein? Möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ich mehr als der Durchschnitt verdienen werde, muss ich Steuern zahlen.

Entscheidens ist die Steuerklasse (vermutlich I) und ob du mehr als 960,- € brutto verdienst. Ansonsten hast du keine Steuerabzüge.

Abgabetermin der Steuererklärung ist der 31.05. des Folgejahres.

Nur, wenn Abgabepflicht vorliegt und die ist aus deiner Schilderung heraus nicht gegeben. Du hast also 4 Jahre Zeit.

Kann ich dann prinzipiell die Monate vom 1.08. bis 31.05. absetzen?

Die Einkommensteuer ist eine Jahressteuer, sie umfasst immer den Zeitraum vom 01.01. bis 31.12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunflower2902
13.05.2016, 15:01

Ja, ich werde mehr verdienen als 960€ brutto. Also kann ich erst von 1.1.17 bis 31.12.17 absetzen?

0

Nein, es gilt immer die Frist für das vorangegangene Kalenderjahr. Also 2016 ist ohne Fristverlängerung bis zum 31.05.2017 abzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
13.05.2016, 08:19

Wenn man zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet ist. Ansosnten kann man sich bis zu ver Jahre Zeit lassen.

1
Kommentar von BarbaraHo
13.05.2016, 12:48

Genau, das ist die Festsetzungsfrist. 2016 kann in dem Fall bis zum 31.12.2020 abgegeben werden. Danke für die Ergänzung.

1

du kannst nicht irgendwelche monate absetzen,so was geht nicht. Du kannst aber, wenn du wirklich über 950 Euro kommst und Steuern zahlen musst, im Jahr 2017 oder auch bis 4 Jahre später (da du nicht dazu verpflichtet bist, hast du 4 Jahre Zeit) eine Steuererklärung für das (ganze) Jahr 2016 machen und abgeben. Da du erst ab August was verdient hast, also 4 Monate in dem Jahr, dein Einkommen aber auf das ganze Jahr verteilt wird, bekommst du die ganze Steuer raus, die du gezahlt hast ohne was absetzen zu müssen.

Der Stichtag 31.5. gilt für dich nicht, du hast 4 Jahre Zeit. Für das Jahr 2017 machst du dann das gleiche, da kommt es aber drauf an, was du nach der Ausbildung noch verdienen wirst. Wenn das Einkommen in dem Jahr stark schwankt (während Ausbildung und nach Ausbildung) oder du was abzusetzen hast (Ausbildungskosten, Fahrkosten), kann es auch noch was rausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunflower2902
14.05.2016, 08:00

Also muss ich 2016 nichts absetzen?

0

Steuerklärungen gehen immer pro Kalenderjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?