Steuererklärung: Ist Schüler mein (Haupt)beruf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beides ist kein Beruf im herkömmlichen Sinne. Für die Einkommensteuererklärung ist es egal, was Du nun in die Spalte schreibst. Da Du die Anlage G abgibst, sieht das Finanzamt, dass Du auch selbstständig bist.

als schüler bist du nicht est-pflichtig als gewerbetreibender schon... schüler ist auch kein beruf... als azubi könntest du eine est-erklärung machen.. weil dein lehrlingsgehalt als einkommen zählt.. und du somit die werbungskosten (fahrten, kleidung usw.) geltend machen kannst... beziehst du bafög kannst du es nicht...

lg

jl2010

Du bist Kaufmann

(jeder der sich selbständig macht ist gegenüber dem FA Kaufmann )

So blöd es sich anhört, ich schreibe da dann beides rein

Was schreibst du eigentlich in deine eigene Erklärung rein? Man möchte ja nicht mit der Tür ins Haus fallen....

0

dann bist du selbstständig!

such dir einen raus^^

Was möchtest Du wissen?