Steuererklärung für Marinesoldaten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gern möchte ich hier eine fragge qualifiziert beantworten, da ich mich immer über die antworten ärgere, die da lauten fragen sie mal bei diesem amt oder bei jenem amt.dann brauche ich gute-frage-forum und kann gleich bei den ämtern nachfragen. so und nun zu der frage des marinesoldaten, und zwar von steuerbürger zu steuerbürger(keine steuerberatung):die abgabefrist für steuererklärungen ist der 31.05. des jeweiligen folgejahres.die meisten finanzämter tolerieren jedoch eine abgabe bis juli, dann kommt eine freundliche aufforderung, nach 6 wochen eine zwangsgeldandrohung und nach weiteren 6 wochen etwa die festsetzung des zwangsgeldes.Wenn man dann unverzüglich seine steuererklärung abgibt, wird dieser zwangsgeld niedergeschlagen und man muss es nicht bezahlen.wenn sie jedoch das erste mal eine steuererklärung abgeben, dann können sie das ohne begründung bis zu Ende des 2.Steuerjahres, dh. Ende dieses Jahre für 2007. Nun zu der doppelten haushaltsführung: sie können alle kosten, die ihnen durch die berufliche abwesenheit entstehen geltend machen.z.b. telefonkosten mit der familie, familieheimfahrten,hotelkosten beim landgang, kosten des besuches ihrer familie bei ihnen, aber wichtig!!! alle belege müssen dabei sei, es gibt keine pauschalen (ausser beim telefon werden 15 minuten z.b. aus dem ausland toleriert.ich hoffe hiermit ein wenig geholfen zui haben.

GudiHeimi 07.06.2009, 13:34

Danke das hat mir sogar sehr geholfen.Alles Gute!

0

Klar kann ein Marinesoldat seine Heimfahrten geltent machen, denn der Hauptwohnsitz eines Marinesolaten ist immer dort, wo sein Schiff ist. Bis zum 25. Lebensjahr werden kosten für die Unterkunft auf dem Schiff abgezogen, die kann man als Unterkunftskosen geltent machen. Weiterhin hat der Marinesoldat sicherlich auch eine Familie und somit kann er, wenn seine Frau z.B. in Berlin wohnt oder ein nichtverheirateter Soldat seine Heimfahrten dahin, wo sein Lebensmittelpunkt ist. Weiterhin die Verpflegungsmehraufwendungen für Auslandseinsätz (Kauf Dir doch die Steuerfiebel für Soldaten, es ist alles aufgeschrieben, besonders auch gerade, wenn sich ein Marinesoldat im Ausland befindet) Kostet was um die 12 Euro und kannste bei der nächsten Steuer mit absetzen. Wenn Du Deine Steuererklärung nicht bis zum 30.05.2012 ans Finananzamt übermitteln kannst, stell einen Antrag auf Verlängerung der Abgabefrist. Ich hoffe ich konnte helfen -

Wenn Du doppelte Haushaltsführung hast kannst Du das angeben...Wie die Fristen liegen kann Dir Dein zuständiges Finanzamt sagen.

Und jetzt mal von Steuerbürger zu Steuerbürger. Die Ausführungen hinsichtlich der Aufwendungen für doppelte Haushaltsführung sind schlichtweg falsch.

Wie wissen doch gar nicht, ob es sich bei dem Soldaten um einen Wehrpflichtigen handelt.

Für den Fall aber, dass er zeitsoldat ist, so käme auch dies nicht in Betracht.

hotelkosten bei Landgang? Wenn ich sowas höre schwillt mir der Kamm. Familienheimfahrten? Kosten der Angehörigen für Besuche?

Und es gibt auch keine Pauschalen!?

Wo haben Sie dies denn aufgeschnappt? Soviel Blödsinn habe ich in meinem Leben ja noch nicht gelesen.

Der Marinesoldat schläft an Bord. Hotelunterkunft ist deshalb nicht erforderlich. Sollte dies jedoch der Fall sein, so trägt die Kosten der Bund.

Telefonkosten können nicht im Rahmen der doppelten Haushaltsführung geltend gemacht werden. Allenfalls sind sie als Werbungskosten zu sehen. Da sie aber nicht beruflich bedingt sind, dürfte dies scheitern.

Familienheimfahrten sind in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht denkbar. (Beachte Fragestellung)

Darüber hinaus muss etwaig gezahltes Trennungsgeld (TGV) gegen die Pauschalen aufgerechnet werden.

Also hören sie auf, hier so einen Mist zu erzählen. Von wegen qualifiziert!!!

GudiHeimi 30.06.2009, 21:14

Also lohnt sich ne Steuererklärung für soldaten auf Zeit gar nicht?Ich meine was kann er denn geltend machen?Heimfahrten kommen wohl nicht in Frage da sein Hauptwohnsitz die Fregatte ist. G Gudi

0

Wenn er zur Einkommensteuer veranlagt ist, bis zum 30.05.

Was soll denn als doppelte Haushaltsführung abgesetzt werden?

GudiHeimi 05.06.2009, 12:16

und wenn er noch nie eine gemacht hat?

0

Was möchtest Du wissen?