Steuererklärung für das Jahr 2012 Werbunskosten Pauschbetrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heißt deine tatsächlichen Werbungskosten sind geringer, als der Pauschbetrag. Spielt aber keine Rolle. Individuelle Erfassung macht nur dann Sinn, wenn man mehr als 1.000,- € Werbkungskosten geltend machen will/muss.

Habt ihr mal darüber nachgedacht die Steuerklassenkombination zu ändern auf IV/IV mit Faktorverfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt Ihr andere Einkünfte als aus nicht-selbstständiger Tätigkeit?

Hattet Ihr in den vorigen Jahren auch StKl. 3 und 5 und das gleiche Einkommen wie dieses Jahr?

Werbungskosten bekommt man 1000,- (nicht mehr 984) abgezogen, auch wenn man nichts angibt. Hast Du die Fahrt zur Arbeit für Dich und Deine Frau eingetragen? Normalerweise kommt man schon alleine damit über 1000,-, wenn man nicht direkt bei der Firma wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yerooke
31.07.2013, 18:24

Meine Frau arbeitet seit einem Jahr halbtags. Weg zur Arbeit können wir beide nichts angeben da die zu Fuß, für uns beide, nur ein Katzensprung ist.

Andere Einkünfte haben wir nicht.

0

Was möchtest Du wissen?