Steuererklärung für Arbeitslose? Bekommt man etwas vom Amt als Nachweis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast einen Bewilligungsbescheid und wohl auch einen Bescheid über die geleisteten Zahlungen für 2016 und zusätzlich Kontoauszüge als möglichen "Einkommensnachweis".

Ist das nicht ein bestimmtes Schreiben vom Amt? Wo drauf steht was Sie letztes Jahr vom Amt bekommen hat? Ich Arbeite mit der WISO Steuer Software und weiss nicht so wirklich welche Summe ich eintragen muss. Sie ist seit November 2016 arbeitslos und hat 2 Monate vom Amt gezahlt bekommen.

0

Man bekommt zu Beginn des Bezugs einen Bewilligungsbescheid. Dort steht die Höhe des monatlichen ALG I drauf.

Addieren und in den Mantelbogen bei Entgeltersatzleistungen eintragen.

Das solltest Du eigentlich schon bekommen haben. Das ist ein Nachweis über den Erhalt von Arbeitslosengeld. Gibt in der Steuererklärung auch einen eigenen Bereich, wo die Zahl einzutragen ist.

Kannst du mir vielleicht verraten was auf dem Schreiben steht?

0
@FuQer

das ist eine mitteilung über die in 2016 geleistete zahlungen.

0

Was möchtest Du wissen?