Steuererklärung Fahrtweg von der Wohnung der Freundin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen du deine Wohnort nicht umgemeldet hast oder einen zweit Wohnsitz gemeldet hast dan hast du auch keinen Anspruch darauf.

Nach deiner Logik müsste dagegen jeder, der einen Wohnsitz auf Helgoland anmeldet, die Fahrtkosten von dort anerkannt bekommen.

0

Du legst Einspruch ein und begründest diesen so, wie du das hier getan hast. Allerdings müsstest du dann auch darlegen, dass du offenbar gegen das Meldegesetz verstoßen hast.

Deine Freundin kannst du dann als Zeugin dafür benennen, dass du tatsächlich in Stadt 2 gewohnt hast und dort deinen Lebensmittelpunkt hattest.

DH, stimmt genau.

0

Wenn Du keinen 2-Sitz angemeldet hast kommst Du nicht damit durch , Du hättest einen 2ten Wohnsitz anmelden müssen

Was möchtest Du wissen?