Steuererklärung Ergebnis?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachzahlungen können sich EIGENTLICH nur ergeben, wenn Steuerklassen 3 und 5 bei Ehegatten vorliegen, oder unversteuerte Zusatzeinkommen vorliegen, ansonsten hätte der Arbeitgeber die Steuer falsch berechnet.

Das NORMALE Ergebnis ist also :  Steuer NULL

Wenn Du Kirchensteuer zahlst, sind nur 36 € berücksichtitg, was darüber hinaus geht führt zur Erstattung.

Spenden ebenso.

Als normaler Angestellter mit Sozialversicherungspflicht wirken sich meist keine zusätzlichen Versicherungen aus, es sei denn, Du hättest Rürup Renten, Riester, oder Krankenversicherungen die BASIS Versicherung sind, also keine Zusatz KV.

Dann gibt es noch die außergewöhnlichen Belastuntgen, also Krankheitskosten usw.  

Da musst Du erst den zumutbaren Eigenanteil übersteigen, der ist einkommensabhängig und nicht grad niedrig. 300 Euro für die neue Brille reichen meist nicht.

Was fast jeder hat, sind Straßenreinigungkosten, egal ob als Mieter oder Eigentümer. Davon erhälst Du, da es Handwerkerkosten sind, 20 % über die Steuer zurück.

Unbar bezahlte Handwerker-Lohnkosten für Abeiten an und in deiner Wohnung, sowie haushaltsnahe Dienstleistungen (angemeldete Putzfrau...) werden ebenfalls mit 20 % gesponsort. 

Du schreibst nur von Werbungskosten, das sind die berufsbedingten Kosten.

Beispiel: 225 Arbeitestage x 5 km x 0,30 = 337,50 Werbungkosten 

Die zweite Fahrt kannst Du NICHT mit der Entfernungspauschale geltend machen !!!

Diverse Arbeitsmittel pauschal 110 Euro

Kontoführungspauschale 16 Euro

sind 464 Euro Werbungskosten

Hierfür ist ein Pauschale von 1.000 Euro bereits in die Lohnsteuertabelle eingearbeitet. Da liegst du drunter, dafür bekommst Du also nichts zurück.

Naja, bei 5 km am Tag oder 10km bekommst du eh nur die Pauschale angerechnet, da kannst du dir das Ausrechnen sparen und auch den Hilfeverein.

Gruß Peter

Ab 15 km gehts es los , darunter ist es sehr privates Vergnügen .

Dienstantritt beim Finanzamt als Steuer-/Finanzanwärter

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich des Dienstantritts im Finanzamt. Werde morgen früh meinen Dienst antreten und die darauffolgende Woche gehe ich dann ins Bildungszentrum. Was passiert den so alles beim Dienstantritt? Natürlich wird man wahrscheinlich eine Urkunde bekommen etc. aber genaueres weiß ich auch nicht. Welche Kleidung sollte man tragen. Vielleicht gibt es hier Personen,die sich da auskennen. Wäre dankbar für Antworten.

Ps: Vielleicht gibt es hier Personen,die zudem auch in der nächsten Woche in das Bildungszentrum nach Freiburg gehen. Könnte man sich mal austauschen :D

MFG

...zur Frage

Firmenwagen? Lohnt sich das noch?

Hallo :) Ich habe einen Firmenwagen, den ich Privat mit der 1% Regelung fahre. Der Listenpreis liegt bei 14300, ich habe einen Arbeitsweg von 36km und verdiene knapp 3000 brutto. Ich habe mit vielen darüber gesprochen, einige sagen es lohnt sich Steuerlich nicht. Ich stelle mir nun die Frage: Holt man sich das Geld nicht wieder ein, dadurch, dass man keine Inspektionen/Reperaturen etc bezahlen muss? Ich habe so viel Recherchiert, komme aber leider nicht zu einem handfesten Ergebnis. Ich habe gesehen, dass der geldwerte Vorteil natürlich mit dem Gehalt zusammen versteuert wird ... kann mir das vielleicht jemand mal aufs Jahr ausrechnen und mir erklären wie das ab läuft? Außerdem hörte ich, dass ich bei einen Firmenwagen eine Steuererklärung machen MUSS? Stimmt das? :o

Etwas verzweifelt in der Angelegenheit.

Vielen und besten Dank im voraus für (seriöse ;) ) antworten :D

Vena

...zur Frage

Welches Steuererklärung-Dokument für Studenten?

Ich möchte mich zum ersten mal an eine Steuererklärung heranwagen. Ich bin derzeit noch Student und habe gehört, dass man dafür bereits eine Steuererklärung machen kann. Bei der Suche nach den nötigen Dokumente zum Ausfüllen, bin ich aber überhaupt nicht weitergekommen. Welches Dokument genau brauche ich zum Ausfüllen?

Für hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Welche Konsequenzen drohen, wenn Rentner und Pensionäre keine Steuererklärung einreichen?

Welche Konsequenzen drohen, wenn Rentner und Pensionäre keine Steuererklärung einreichen? Meine Großeltern haben sich schon lange nicht mehr mit ihrer Steuererklärung auseinandergesetzt.

...zur Frage

Wie wird der Lohnsteuer abgezogen wenn ich bei zwei Minijobs über 450 verdiene?

Hallo ich habe ab diesem Monat zwei Minijobs. Der Erste ist seit Ende Oktober und der zweite fange ich am 22. Nov an. Nächster Monat wird das Gehalt auf mein Konto überwiesen. Dieser Monat verdiene ich bestimmt über 450 (beim 1.AG 450 + beim 2. AG100~150) Solange ich mich informiert habe, ist beim 1.AG steuer- und versicherungsfrei, richtig? Dann werden der Lohnsteuer und Versicherungen nur vom Bruttolohn beim 2. AG abgezogen? Was passiert wenn die Abzüge mehr wird als das Gehalt beim 2. ? Was erscheint auf meinem Konto??

Noch eine Frage: Nächster Monat ist der letzte Monat des Jahres. Ich habe dieses Jahr bis jetzt unter 450 monatlich verdient.Trotzdem wird der Lohnsteuerabzug durchgeführt und muss ich eine Steuererklärung machen um diesen Beitrag zurückzubekommen?

...zur Frage

Differenz bei der Steuererklärung?

Hallo ich habe heute meine Bescheiddaten vom Finanzamt abgeholt und zwischen dem Steuerbescheid und der Steuererklärung liegen utopische unterschiede. Ich habe letztes Jahr geheiratet und wir sind beide in Lohnsteuerklasse 4. Wobei ich deutlich mehr verdiene als mein Mann. Nun zu meiner eigentlichen Frage, bei der gemeinsamen Steuererklärung ist es normal das ich im Vergleich zwischen Bescheid und Erklärung den Bruttoarbeitslohn von meinem Mann und umgekehrt da stehen habe`? dadurch ergeben sich für mich deutliche unterschiede. Laut Steuersoftware sollten wir ca 4888,00 erhalten und laut online Bescheid bekommen wir nur knapp 2000. In den letzten Jahren war immer nur eine kleine differenz von ca 50,00€. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?