Steuererklärung Entfernungspauschale (Arbeitgeberleistungen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von deinen Werbungskosten mußt Du nur steuerfreie Arbeitgeberleistungen abziehen.

Ja steuerfreie aber da steht: "Pauschalbesteuerte AG-Leistungen". Ich kann mich natürlich irren, aber ich meine in diesem Fall sind das noch Einkünfte.

0

Die Zahlungen deines Arbeitgebers sind Einkünfte. Du mußt die darunter auch angeben. Die Entfernungspauschale ist davon unberührt.

Benutzt du elster? Dann die elektronische Lohnsteuerbescheinigung 1 zu 1 übernehmen. Wenn Du noch Formulare ausfüllst, die Entfernungspauschale ganz normal angeben und die vom Arbeitgeber pauschal besteuert Arbeitgeberleistung für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitssstätte in der Anlage N auf Seite 2 Zeile 40 (pauschal besteuert) eintragen.

Was möchtest Du wissen?