Steuererklärung als Student (Zweitausbildung) - Posten als Sonderausgaben oder Werbungskosten angeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gratis wird dir nur bedingt geholfen. Wende dich doch an einen Steuerberater, die sind nicht sooo teuer wie man behauptet, du bekommst schon eine Beratung und hilfe für weniger als 100 €.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies dir die Erläuterungen zu den Steuerformularen durch. Das hilft schon ein wenig weiter. Als Akademikerin solltest du das schaffen! Immerhin weißt du ja irgendwoher, dass es sich um Werbungskosten handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?