Steuererklärung als Student mit eingetragener Selbstständigkeit (Kleinunternehmer)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habe ich es richtig verstanden, Auf der einen Seite bist Du Werkstudent (angestellt) und zusätzlich Kleinunternehmer?

Man kann als Kleinunternehmer nicht 17.500,- Euro steuerfrei verdinen, sondern als Kleinunternehmer wird nur die Umsatzsteuer nicht erhoben. Das bezieht sich auch nur auf den Umsatz (Einnahmen) nicht auf verdienen (Gewinn).

In der Einkommensteuer muss ein Kleinunternehmer seinen Gewinn natürlich ganz normal versteuern.als bei 550,- mtl. = 6.600,- im Jahr Gewinn allein, fallen keine Steuer an. Aber wenn das Einkommen als Werkstudent dazu kommt, dann natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birch1994
28.03.2016, 13:17

Ich bin Student und verdiene als Werkstudent 550 €.

Muss ich irgendwelche Bedenken haben, wenn ich in den nächsten 3 Jahren jährlich weniger als 17.500 € verdiene?

0

Was möchtest Du wissen?