Steuererklärung ab einem bestimmten Zeitpunkt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Relevant werden die Kosten erst, wenn sie der Einkünfteerzielung dienen und das ist wohl erst im Juli der Fall.
  2. Du hast bei der Einkommensteuererklärung alle Einkünfte anzugeben, auch jene aus nichtselbständiger Arbeit.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn, dann alles. Und die Vermietung natürlich erst ab den Zeitpunkt der Vermietung. Meist ist der Mietvertrag vorzulegen. Hast du noch nie deine Steuer gemacht? So wirfst du tausende Euro aus dem Fenster. Ich persönlich empfehle dir WISO und Elster, damit geht es kinderleicht. Oder du gehst zu einem Lohnsteuerhilfeverein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Steuer gibt es keine halben Sachen, die Erklärung wird für das Jahr (Jan-Dez) gemacht und es kommen alle Einkünfte dort rein. Und ebenso natürlich die Belastungen.

Am besten läßt du zuerst mal den Steuerberater ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ich verstehe nicht ganz was du mit 'Steuererklärung auflisten' meinst aber ja wenn du ab Juli 2015 vermietest musst du in deiner Erklärung die Einnahmen ab da versteuern.

2. komplett. du kannst nicht nur das besteuern was dir spaß macht ein gesondertes Konto für die Vermietung macht aber tzd Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nein. Auch Kosten die dir vorher entstanden kannst du als Werbungskosten abziehen. z.B. Zeitungsinserate für potenzielle Mieter, Beratungsgespräche, Zinsen für die Aufnahme eines Darlehens, Kosten für Instandhaltung (ehe ein Mieter einzieht)...

2. Wenn du das Bankkonto meinst.. .tja, was dir lieber ist. Eröffnest du ein Konto, wo ausschließlich die Vermietungsgeschichten ge- u bezahlt werden, hast du hierfür den besseren Überblick. Wenn du dein Konto gemischt nutzt, dann brauchst du lediglich die Posten entnehmen, die mit dem Vermietungsobjekt zusammenhängen.

In der Steuererklärung müssen die Vermietungseinkünfte neben deinen Einkünften aus Nichtselbstständiger Arbeit natürlich mit erklärt werden (somit bildet sich die Summe der Einkünfte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?