Steuererklärung 2015: Vom Student zum Arbeitnehmer mit netto Zulagen. Wie Steuerlich angeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aufgrund der netto Zulage kann ich keine Werbungskosten mehr geltend machen oder?

Ja klar kannst du deine Werbungskosten geltend machen - nur mußt du natürlich auch im Gegenzug deine "mtl. 400 € Nettozulage" als Fahrtkostenzuschuß in Ziffer 39 eintragen in der Anlage N unter Werbungskosten (Seite 2): siehe Anlagebild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh zum Steuerberater!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBrain86
12.04.2016, 10:38

Und schiebe dem erstmal 125 Euro in Rachen damit er sich meine Unterlagen ansieht... Ne danke.

0

Was möchtest Du wissen?