Steuererklärung 2012 gertrennte Veranlagung StKl III

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was meinst Du mit "alle Daten von meinem Ex "? Adresse und Steuernummer ist klar, die braucht das Finanzamt schon, um sicherzugehen, dass nicht Du getrennte und er gemeinsame Veranlagung beantragen.

Einkünfte Deines Ex werden nicht benötigt. Bug in der Software? Oder hast Du trotz des "getrennt lebend" (ja, das ist korrekt) an anderer Stelle angekreuzt, dass Du eine gemeinsame Veranlagung möchtest?

Oder - naheliegende Fehlerquelle, warum nur weist die Software da nicht besonders darauf hin? - Du hast fälschlich auf die Frage "seit wann getrennt" den 1.1.2012 eingegeben. Richtig wäre der 31.12.2011, dieser eine Tag macht den Unterschied. für viele Programme aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die getrennte Veranlagung ist für euch der Regelfall. Nur für eine gemeinsame Veranlagung müßte man tricksen.

Dein Programm kenne ich natürlich nicht. Kannst du nicht einfach "geschieden" angeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnegge2202
14.07.2013, 16:24

Danke für Deine Antwort nessms... Geschieden anzugeben wäre falsch, da wir erst in diesem Jahr geschieden wurden... ..

0

Was möchtest Du wissen?