Steuererklärung 2011 Saz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Hauptvordruck (persönliche Daten)

  • Anlage N - Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (Arbeitslohn, Werbungskosten)

  • Anlage AV - Altersvorsorge

  • Anlage Vorsorgeaufwand (Kranken- und Pflegeversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung)

evtl. noch:

  • Anlage KAP - Einkünfte aus Kapitalvermögen (Zinsen, Dividenden...)

Jetzt noch die frage, was kann man alles abrechnen. Habe gelesen, dass man auch Wäsche waschen abrechnen kann? Unter was wird das dann eingetragen? Anlage N ist klar, aber wo genau? Und wie geht das mit der Telefonrechnung?

0
@Racheengel86

Das ist zu viel, um es hier alles aufzuzählen. Aber hier gibt es einen guten Überblick: http://www.steuernetz.de/aav_steuernetz/lexikon/K-1002.xhtml?currentModule=home

Reinigung von Berufskleidung ist pauschal mit 110 EUR abrechenbar oder nach Einzelberechnung (tatsächliche Kosten). Steht auch alles bei Steuernetz.de

Von den Gesamtkosten Deiner privaten Handy-, Telefon- und Internet-Rechnung kannst Du 20 % als beruflichen Anteil absetzen. Meist ist die Berechnung nach der 3-Monats-Regel am günstigsten (teuerste drei zusammenhängende Monate im Jahr)

Kauf Dir mal ein gutes Steuerprogramm (z.B. Wiso-Sparbuch). Da wird die Eingabe von solchen Werbungskosten erheblich vereinfacht.

0

Auf alle Fälle Mantelbogen und Anlage N.

Was möchtest Du wissen?