Steuererklärung pfändungs und einziehungsvergütung?

2 Antworten

Ich habe zwar den größten Teil der Frage aufgrund deines Telegrammstils nicht verstanden, aber du kannst auf jeden Fall Ratenzahlungen beantragen. Rufe am Montag das Finanzamt an und kläre die Angelegenheit.

Was bedeutet aus verfahrensökonomischen Gründen Finanzamt ?

Habe heute meinen Steuererklärungen mit meinen ganzen Unterlagen zurück bekommen aber es steht drin das der Steuerbescheid aus verfahrensökonomischen Gründen getrennt kommt. Was bedeutet das ?

...zur Frage

Habe seit ca 10 Jahren keine Steuererklärung abgegeben, aber auch nie Post vom Finanzamt bekommen.

Ich habe seit der Geburt meiner Tochter vor 16 Jahren keine Steuererklärung abgegeben. Ich habe aber auch nie Post vom Finanzamt erhalten. Was kann mir denn da jetzt passieren?

...zur Frage

Wann muss ich als Kleinunternehmer eine Steuererklärung machen?

Hab mich letztes Jahr als Kleinunternehmer gemeldet und steuerbefreien lassen. Wannn muss ich denn jetzt die erste Steuererklärung machen? Bekomm ich automatisch Post vom Finanzamt?

...zur Frage

Vollstreckungsankündigung vom Finanzamt?

Hallo. Habe Probleme mit dem Finanzamt. Ich habe gestern eine Vollstreckungsankündigung bekommen. Ich soll ein Zwangsgeld bezahlen weil ich meine Steuererklärung wohl zu spät abgegeben habe. Meine Unterlagen habe ich letztes Jahr alle bei meinen Steuerberater im November abgegeben. Also dachte ich alles geht seinen gang. Als ich meine Steuerunterlagen die Woche beim Steuerberater abgeholt habe, waren mehrere schreiben mit bei die ich aber erst gesehen habe, als ich zuhause war. Eine Erinnerung zur Abgabe der Steuererklärung vom ende Januar diesen Jahres, sowie einer Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung vom Ende April und ein Bescheid über die Zwangsgeldfestsetzung von Mai. All diese Schreiben waren an meinen Steuerberater Adressiert. Ich habe kein einziges davon bekommen und habe erst im Mai telefonisch erfahren, dass das FA. ein Zwangsgeld androht. Am selben Tag habe ich mich auf den weg zu meinen Steuerberater gemacht und nochmal alle Unterlagen vorbei gebracht. Da wohl unterlagen abhanden gekommen sind. Muss ich trotzdem das Zwangsgeld zahlen obwohl ich bis Mai nichts davon erfahren habe, dass meine Steuererklärung immer noch nicht beim FA war ? Zumal das FA selbst mich nie angeschrieben hat, sodass ich hätte reagieren können.

...zur Frage

Steuererklärung im Finanzamt abgeben?

Hallo,

das Finanzamt möchte eine Steuererklärung von mir. In ihrem brief schreiben sie "Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur elektronischen Übermittlung für folgende Steuererklärungen..." Kann ich die Steuererklärung auch einfach so im Finanzamt abgeben?

...zur Frage

Umzugskosten aus einer WG und Steuererklärung?

Hallo, Bräuchte kurz Hilfe bei der Steuererklärung...

Bin 2013 in eine WG gezogen aus beruflichen Gründen. Hab damals noch keine Steuererklärung gemacht. 2015 unbefristeten Vertrag bekommen und 2 Monate später schon umgezogen. Jetzt bin ich an der Steuererklärung dran... Kann ich die Umzugskosten aus beruflichen Gründen eintragen? Wenn ja ist die Begründung 'Umzug in die endgültige Wohnung' ausreichend? Hab in einer WG gewohnt, wo wir nur Badezimmer teilten, andere Zimmer abgeschlossen. Zählt es dann als eigener Haushalt?

Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?