Steuerbescheid RT datum

2 Antworten

RT bedeutet Rechentermin, d.h. das ist das Datum, an dem Bescheid erstellt wurde.

Hallo das heißt an dem Tag hat der Finanzbeamte die Erklärung fertig bearbeitet und die Unterlagen zurück gesendet.

Was bedeutet die Abkürzung Rgb?

Hinter einer Adresse steht die Abkürzung Rgb. Was bedeutet das ?

...zur Frage

Was bedeutet aus verfahrensökonomischen Gründen Finanzamt ?

Habe heute meinen Steuererklärungen mit meinen ganzen Unterlagen zurück bekommen aber es steht drin das der Steuerbescheid aus verfahrensökonomischen Gründen getrennt kommt. Was bedeutet das ?

...zur Frage

Steuererklärung für ein halbes Jahr?

Hallo, ich habe im Juli 2015 angefangen nach meiner Ausbildung zu arbeiten - ich kann also meine Steuererklärung für 2015 machen, richtig? Allerdings nur für ein halbes Jahr, oder? Muss ich alle Beiträge, wie zB Haftpflichtversicherung für mein Auto nur von Juli-Dez. ausrechnen und angeben? Wo kann ich das hinschreiben, dass das nicht die Erklärung für 12 Monate sind, sondern nur für den Zeitraum?

Danke für eure Hilfe, ich bin echt am Verzweifeln.. :)

...zur Frage

geschätzter Steuerbescheid

Hallo zusammen, ich blick gerade nicht durch. Ich hab im Mai einen Steuerbescheid bekommen, mit einer geschätzten Nachzahlung von 1500 Euro. Hatte vergessen in 2012 eine Steuererklärung abzugeben. Nach einigem hin und her und auch abgabe der Steuererklärungen 2012 und 2013 erst elektronisch und dann nochmal papierhaft wurde mir die Nachzahlung bis November gestundet. Heute erhielt ich über die Lohnsteuerseite wo ich die Erklärungen gemacht habe, meine Steuerbescheide. für 2012 soll ich 176 Euro wiederbekommen und für 2013 484 Euro. In dem elektronischen Bescheid steht auch an welche Kontonummer diese überwiesen werden. Mit der Post kamen dann auch die Bescheide papierhaft. In dem Bescheid von 2012 steht nun das der vorherige Bescheid vom Mai aufgehoben wird, von der Erstattung steht "über die Verwendung des Guthabens erhalten Sie eine gesonderte Mitteilung" und in dem Bescheid für 2013 steht "Über eine etwaige Verrechnung des Restguthabens mit Gegenansprüchen erhalten Sie eine gesondertet Mitteilung. Der darüber hinausgehende wird auf mein Konto erstattet, sofern er mindestens 1 Euro beträgt"

Was bedeutet das jetzt für mich? Wenn der geschätzte Bescheid aufgehoben wurde, dann ist der doch nicht mehr gültig. Oder? Bekomme ich das Geld jetzt ausgezahlt oder nicht? Ich steig da nicht mehr durch. Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen. Vielen Dank.

...zur Frage

Umzugskosten aus einer WG und Steuererklärung?

Hallo, Bräuchte kurz Hilfe bei der Steuererklärung...

Bin 2013 in eine WG gezogen aus beruflichen Gründen. Hab damals noch keine Steuererklärung gemacht. 2015 unbefristeten Vertrag bekommen und 2 Monate später schon umgezogen. Jetzt bin ich an der Steuererklärung dran... Kann ich die Umzugskosten aus beruflichen Gründen eintragen? Wenn ja ist die Begründung 'Umzug in die endgültige Wohnung' ausreichend? Hab in einer WG gewohnt, wo wir nur Badezimmer teilten, andere Zimmer abgeschlossen. Zählt es dann als eigener Haushalt?

Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

Fragen zum Steuerbescheid den ich bekommen habe?

Hi,

ich habe vorhin mein vorläufigen Steuerbescheid bekommen. Es sind irgendwie fast alle Werbungskosten nicht berücksichtigt worden. Warum auch immer.

Im Bescheid steht: "Anstelle der anzuerkennenden Werbungskosten ist der höhere Arbeitnehmer Pauschbetrag abgezogen worden".

Was heisst das genau? Habe insgesamt 4500€ Werbungskosten. Wege zur Arbeit und Reisekosten für Auswärtstätigkeiten. War alleine 196 Tage mehr als 8h vom Betrieb abwesend und habe Recht auf den 12€ Pauschbetrag.

Nur wieso wurde das nicht berücksichtigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?