Steuerbescheid aus Holland, ab wann kann mit dem Geld rechnen? 6 Monate Wartezeit realistisch?

2 Antworten

Naja, wenn der Bescheid schon da ist, sollte das Geld auch mal langsam auf den Weg gebracht werden. Nachfragen würde ich ruhig mal.

nachfragen kannst du. So wie überall...Zahlen sollte man sofort fürs zurück bekommen braucht man sehr sehr viel Geduld.

Muss ich verfügbar sein? Deutscher Staat / Mikrozensus / Job im Ausland

Hallo zusammen folgendes beschäftigt mich zur Zeit...

man kriegt ja immer ab und zu mal Briefe und meistens gleich mit irgendwelche Fristen von einer Woche.. z.B. letztens falsch geparkt, Kam Schreiben ich soll innerhalb 1 Woche 10€ Strafe bezahlen. Was ist aber wenn ich gerade 3 Wochen im Urlaub bin? Achso ja also denkt der Deutsche Staat ich sitze ja immer nur zu Hause rum.

So jetzt folgendes ich hab einen Job auf einem Kreuzfahrtschiff angenommen. Dort bin ich immer 3-4 Monate auf See unterwegs und komme dann wieder für 1- 1 1/2 Monate nach Hause. Ich lebe alleine, meine Eltern nicht bei mir im Ort über 100km weg, Bekannte und Freunde in der Nähe auch nicht, bei mir im Haus wohnt nur noch eine alte Omi mit Rollstuhl. So jetzt letztens komme ich nach monatelanger Abstinenz von der See zurück und fand mehrere Schreiben eines Mikrozensus im Briefkasten. Am Anfang normaler Umschlag ich sollte doch bitte einen 60 Seitigen Fragebogen ausfüllen Zeit hierfür 2 Wochen. Dann Datum 1 Monat später datiert, förmliche Zustellung in gelbem Umschlag ich soll innerhalb von 2 Wochen die Fragen ausfüllen sonst droht mir Zwangsgeld bis zu 10.000€.. So ich bin gerade noch "so" nach Hause gekommen und habe sofort dort angerufen und mich auch darüber beschwert. Ich hab ja schliesslich einen Job im Ausland...

So wie sieht es aus... MUSS ich diesen jetzt aufgeben, um immer und jederzeit für den deutschen Staat erreichbar zu sein? Oder muss ich jedesmal meine Wohnung auflösen wenn ich 3-4 Monate zur Arbeit gehe? Im Ernst ich hab niemand in der nähe der wöchentlich meine Post kontrollieren könnte, aber ich habe einen grossen und tiefen Briefkasten... Im Ernst wo in welchem Gesetzt / Paragraph steht wo und wann ich für welche Behörde immer in welcher Reaktionszeit erreichbar sein muss?

Mal im Ernst Dieter Bohlen fliegt am 02. Juni für 3 Monate nach Mallorca, am 08. Juni kriegt er diesen Fragebogen vom Mikrozensus mit FRIST.. Er kommt aber erst im September wieder nach Hause...

Schon schade, wieso wohne ich nicht in einem Entwicklungsland wo ich weder lesen noch schreiben gelernt hätte... Immer diese ARBEITGEBER.. Machen Sie Steuerbescheid hier, füllen sie Fragen hier aus.. Mein Bekannter meinte das es eine UNverschämtheit wäre und man für die Beantwortung der Fragen eigentlich sogar Geld bekommen müsste. Das Beantworten des über 60 Seitigen Fragebogens hat mich fast 6 Stunden gekostet.. Ich hab ja sonst nichts zu tun, wenn ich gerade von einer monatelangen Seereise zurück komme.

Also WO stehen die genauen Pflichten eines in Deutschland lebenden Bürgers der ständig erreichbar sein muss, da ja alle Briefe immer mit Fristen kommen... Immer steht irgendwo drin bis zum .....

genau ich sitze ja nur zu Hause rum und Warte auf irgnedeinen Brief, also wenn es denen nicht passt, dass ich auf hoher See dem deutschen Staat seine Steuergelder verdiene muss ich den Spiess umdrehen, Kündigen dann kann ich FÜR IHN immer zu Hause rumsitzen und SEIN Geld kassieren

...zur Frage

Steurerklärung: Lohnsteuerbescheinigungen zurück bekommen aber kein Steuerbescheid?

Hey leute,

hab vor ca. einem Monat meine Steuererklärung abgegeben, jetzt hab ich meine beigefügten Lohntseuerbescheinigungen zurück gesendet bekommen aber es lag kein Steuerbescheid oder sonstiges dabei.

Hab ich was falsch gemacht, bekomm ich jetzt kein Geld? Eigentlich müsste das Finanzamt doch bei irgendwelchen Unklarheiten mich kontaktieren oder?

...zur Frage

Überweisungsdauer vom Finanzamt bis zu meiner Bank?

Es ist soweit: Das Finanzamt hat(laut Aussage der zuständigen Sachbearbeiterin) gestern den Steuerbescheid rausgeschickt und zeitgleich die Überweisung angestoßen. Nun interessiert mich brennend: Ist vor dem Wochenende mit dem Geld zu rechnen? Danke im voraus.

...zur Frage

Steuerberechnung anderer verbleibender Betrag als auf Steuerbescheid?

Hallo zusammen,

habe in Elster meine Steuererklärung gemacht und meine Steuer im System berechnen lassen.

es ergab einen verbleibenden Betrag von -1030 €

also eine satte Rückzahlung wie es schien.

Nun habe ich online meinem Steuerbescheid aufgerufen. Dort steht ein verbleibender Betrag von 15€. Also würde das Finanzamt sogar noch Geld von mir bekommen.

Habe kaum Änderungen zu den Vorjahren. Gehalt ist nur um 100€ Mtl. angestiegen.

Wieso diese Abweichung und kann das überhaupt sein??

...zur Frage

Ausländerrecht Niederlassungserlaubnis Einkommen

08.2006 habe ich einen Ausländer mit der Niederlassungserlaubnis in Deutschland geheiratet. 07.2011 ließ ich mich von ihm scheiden, weil er zu viel Druck auf mich gemacht hat, und manchmal kam es zu Bedrohungen. Im April 2012 muss ich meine Aufenthaltserlaubnis verlängern. 2010 im Ausländerbehörde wurde es mir mitgeteilt, dass ich nächstes Mal schon Niederlassungserlaubnis bekommen kann, wenn ich genug Einkommen nachweise. Früher, als ich verheiratet war, habe ich Einkommen meines Mannes gezeig ( er war selbständig und hat sehr viel verdient). Momentan studiere ich an einer Fernuniversität und parallel arbeite als Freelancer ( bin Web-Designerin). Auf dem Konto habe ich schon 22000 Euro. Kann ich im Ausländerbehörde den Kontoauszug zeigen, um zu beweisen, dass mein Lebensunterhalt gesichert ist? Momentan bin ich auch mit einem anderen Mann verheiratet. Er ist Programmierer und wohnt in Russland. Er hat aber hohes offizielles Einkommen. Wir haben aber noch keinen Familiennachzug gemacht. Können die übersetzten Unterlagen als zusätzlicher Einkommensnachweis gelten? Und kann ich statt Niederlassungserlaubnis Daueraufenthalt-EG bekommen, da ich an der Grenze mit Holland lebe und sehr hohe Chancen habe dort gute Arbeitsstelle zu bekommen? Früher habe ich dort Design studiert. Krankenversicherung und Rentenversicherung habe ich. Es geht nur um Einkommen und ob diese Unterlagen und meine Kontoauszüge reichen. Und ich finde das auch ungerecht, wenn manche Menschen offizielles Einkommen für die letzten drei Monate nachweisen, dann bekommen sie ruhig Niederlassungserlaubnis, und nachdem verlassen die Arbeit und erhalten Sozialhilfe. In meinem Fall habe ich dieses offizielle Einkommen nicht, aber ich habe genug Geld auf dem Konto, wenig Kosten und hohe Perspektiven und dazu noch offizielles Einkommen meines Mannes, aber in Russland. Aus meiner Sicht muss das reichen, aber ob so die Behörden denken, ist schon eine andere Frage. Deswegen hoffe ich, dass Sie mir eine kompetente Antwort geben und bin Ihnen im Voraus sehr dankbar!

...zur Frage

Steuernummer verlegt - woher erhalte ich die Nummer?

Hallo, ich habe meine letzte Einkommensteuererklärung vor ein paar Jahren gemacht, dazwischen studiert und komme erst jetzt, nach dem Studium, durch die erneute Arbeitsaufnahme wieder dazu eine Steuererklärung zu machen.

Das Problem ist, dass ich meine alten Unterlagen, mit Steuernummer nicht mehr finden. Woher kann ich diese Steuernummer bekommen.? Per Telefon möchte man mir beim zuständigen Finanzamt keine Auskunft erteilen.

Hat Jemand eine Idee? Kann ich bei der Einkommensteuererklärung die Nummer einfach weglassen? Steuer ID etc. sind ja vorhanden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?