Steuerbescheid 2012 bei Insolvenzgeld

1 Antwort

Wie das genau bei Insolvenzgeld gehandhabt wird, kann ich dir nicht ganz zuverlässig sagen - aber warum reichst du denn Fahrtkosten nicht einfach mit ein?

Wenn du Werbekosten, Fahrtkosten und ä. auch nur für die 2 Monate geltend machen kannst, kannst du es doch mit einreichen und bekommst was wieder. Wenn das so nicht funktioniert, wird man es dir schon sagen. Also versuchs doch einfach.

Steuererklärung: Was geb ich an, wenn ich noch keine Steuernummer habe? (Elster)

Wenn man elektronisch die Steuererklärung machen will, wird nach der Steuernummer gefragt. Was mach ich denn, wenn ich noch keine solche habe? (noch keinen Steuerbescheid in den Vorjahren bekommen)

...zur Frage

Aufforderung zur Abgabe der Steuererklärung bekommen, troz Abgabe?

Habe eine Aufforderung zur Abgabe meiner Steuererklärung bekommen obwohl ich diese Abgegeben habe über Elster vor ca. 6 Wochen..

Unter Drohung eines Zwangsgeldes..

Bin grad auf 180. Soll ich die jetzt nochmal machen? Maan

...zur Frage

Ich habe eine Fehlerhafte Steuererklärung abgegeben. Insolvenzverwalter hat den Bescheid nicht an mich weitergeleitet. Was kann ich machen ?

Ich habe anfang des Jahres die Steuererklärung für mich und meine Frau abgegeben. Wir sind verheiratet stkl. 3/Ehefrau und 5/ich . Ich befinde mich in der Insolvenz. Bis dato immer Zusammenveranlagt. Leider ist mir diesmal ein Fehler unterlaufen und die Erklärung ist mit getrennter Veranlagung rausgegangen da das Online system die günstigste Steuervariante ausgewäht hat. Wir haben da nicht drauf geachtet. Jetzt bekamen wir einen Bescheid das meine Ehefrau günstigste Stkl. eine hohe Nachzahlung leisten muss. Uns wurde klar das ein Fehler passiert ist. Vom Finanzamt haben wir erfahren das mein Insolvenzverwalter den Steuerbescheid schon im Juni erhalten hat und sich sehr über die imens hohe Rückerstattung gefreut hat. Die Einspruchsfrist sei verstrichen und der Steuerbescheid bestadskräftig. Somit kein Einspruch mehr möglich.- Hätte mein IV mich nicht zeitnah informieren müssen ? - Nur er kann den Steuerbescheid anfechten und das wird er wohl nicht tun. Was kann ich machen ? Wie kann meine Frau sich wehren. Sie betrifft das Insolvenzverfahren ja nicht ?Desweiteren wohnen wir getrennt, sind aber in unserer Freizeit immer zusammen und führen unsere Ehe fort. Wie kann man das nachweisen ? Muss man das überhaupt nachweisen.Kann das ein Problem werden bei der Mitwirkungspflicht im InsoVerfahren und ein Versagungsgrund für die Restschuldbefreiung ?Ich wäre echt dankbar für einige Tips und Rat.

es geht weiter:

meine Frau hat Einspruch gg. Steuerbescheid eingelegt und fordert die Zusammenveranlagung.  Von meiner Seite hat sie eine scfhriftliche Zustimmung.  Muss der IV einwilligen ?

Ich habe meinen Steuerbescheid als nichtig und falsch erklärt da die Unterschrift des IVs fehlt. Parallel habe ich dem IV eine korrigierte Steuererklärung (Zusammenveranlagung) zugeschickt und die Bitte diese zu Unterschreiben und dem FA zuzusenden. Muss er darauf eingehen ?

Wie verhält es sich wenn neu berechnet wird und ein neuer steuerbescheid mit zusammenveranlagung erstellt wird. Das FA hat dem IV ja schon geld überwiesen. Kann es sich eine Teilbetrag wiederholen ?

Ich war beim Anwalt und der konnte mir nicht so richtig helfen.

Lohnt es sich bei diesem Fall vors Finanzgericht zu gehen ?

Oder ist die Sachlage klar.

Vielen Dank an alle die hier sachlich kommentieren.

...zur Frage

Steuerbescheid ALG 1

Hallo , ich bin seit 01.08.2014 arbeitslos , bekommen habe ich vom Arbeitsamt vom 01.08 - 31.12.2014 3625,60 € jetzt sitze ich vor meiner Steuererklärung und sehe, auf der Entgeldbescheinigung steht , Entgelt für Rentenversicherung 9121€ . Muss ich die ganze Summe eintragen , wenn ja , wo ? Und wieso dies Summe ?Demnach müsste ich Steuern zurück zahlen . Um eine Hilfreiche Antwort wäre ich euch dankbar LG

...zur Frage

Steuererklärung nur für halbes Jahr abgegeben kann ich es noch mal machen?

Hallo zusammen ich hatte eine SteuerErklärung vom 01.01.2017 - 31.05.2017 geschickt da ich vom 01.06.2017-21.08.2017 Arbeitslos war und am 21.08.2017 wieder angefangen habe zur arbeiten habe ich den Zeitraum nicht berücksichtigt..

Da bei der Berechnung auch das Geld weniger gewesen währe hab ich nur vom 01.01 - 31.05 eine Steuererklärung abgegeben jedoch stimmte die Berechnung nicht und habe weniger bekommen

Jetzt zur meiner Frage kann ich die restlichen Monate noch mal abschicken für das Jahr 2017 ?

...zur Frage

Arbeitgeber ist Insolvent was passiert mit der eigenen Lohnpfändung bei 3 Monatigen Insolvenzgeld?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu meiner Lohnpfändung. Mein Arbeitgeber ist Insolvenz bzw. steht unter einem Insolvenz Schutzschirmverfahren und wir werden ab Dezember bzw. Januar 3 Monate in folge Insolvenzgeld als Lohn bekommen. Was passiert mit meiner Lohnpfändung? Ruht die dann für die 3 Monate in der wir das Insolvenzgeld bekommen? Die Lohnpfändung wurde damals meinem Arbeitgeber zugestellt und diese wird monatlich von meinem Lohn abgezogen.

Vielen Lieben Dank für Eure antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?