Steuerberater werden . Politik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was gibt es denn noch für Zusatzfächer? Musst du welche belegen? Wenn nicht und es keine anderen besser geeigneten Fächer als Politologie gibt, würde ich lieber nichts zusätzlich machen. Der Bereich Steuern ist echt ziemlich umfangreich und schwierig - da wirst du froh sein, wenn du viel Zeit dafür hast!

Kannst du nicht einen Schwerpunkt mit juristischen Inhalten nehmen? Sowas wie Wirtschaftsrecht? Das wäre eine sehr sinnvolle Erweiterung zu den steuerlichen Inhalten, da du damit ein Großbverständnis von rechtlichen Inhalten hast und Kunden evtl. besser beraten kannst, siehe http://www.beruf-steuerberater.de/taetigkeiten-aufgaben/

0

Als Steuerberaterin brauchst Du sicher kein erweitertes Wissen im Bereich Politologie.

Natürlich weiss ich nciht, welche Wahlmöglichkeiten Du sonst hättest, aber bestimmte Bereiche von Jura wären für Dich sicher sehr viel hilfreicher.

das denke ich auch!

0

Was möchtest Du wissen?