Steuerausgleich unter dem Steuerfreibetrag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einkommensteuererklärung

  • Anlage N
  • Anlage Vorsorgeaufwand
  • ggf. Anlage AV, wenn Riestervertrag vorhanden

www.elster.de

Wenn du keine Steuerabzüge vom Lohn hattest, kannst du nichts erstattet bekommen. SV-Beiträge sind keine Steuern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst für das zurückliegende Jahr einfach eine Einkommensteuerklärung abgeben. Formulare dafür erhältst Du bei dem für Dich zuständigen Finanzamt.

Alternativ kannst Du die Erklärung auch papierlos, d.h. online abgeben. Dafür benötigst Du die kostenlose Software ELSTER ( = elektronische Steuererklärung ), die Du Dir problemlos im Netz herunterladen kannst.

Dass es einen " vereinfachten Steuerausgleich " gibt, ist mir nicht bekannt. Da kann sicher das Finanzamt Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.03.2016, 16:30

Es gibt eine 'vereinfachte Einkommensteuererklärung'.

0

da ich noch unter dem Steuerfreibetrag liege.

Dann hast Du doch auch keine Steuern gezahlt. Von nichts kann man auch nur nichts zurückbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du überhaupt Lohnsteuer gezahlt?

Das müsste sich aus dem Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung ergeben.

Die Beiträge zur Sozialversicherung werden nicht erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?