Steueransässigkeit als Student im Ausland - Wo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du einen Wohnsitz in Deutschland hast - egal ob Haupt- oder Nebenwohnsitz bist du in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig. Die Nationalität ist für das Steuerrecht uninteressant.

Wichtig wäre auch noch zu wissen, in welchem Land du Einkünfte erzielst und um was für Einkünfte es sich handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DExTER456
20.06.2017, 12:39

Ich erziele keine Einkünfte und habe keine Art von Wohnsitz mehr in Deutschland nur hier in Österreich. Ich muss aber immer wieder abgeben wo ich steueransässig bin (wieso auch immer). 

0

Zwei Steuererklärungen machen, die vom einen Land reichst Du bei der anderen mit ein.

Gilt: Wenn du in Beginn 2016 noch in D gewohnt hast.

Dadurch bezahlst Du nur einmal Steuern.

Wenn Du ein Steuerjahr nur in Österreich gewohnt hast, dann brauchst Du nur eine Steuererklärung, nämlich die in Austria, zu machen.

Die Staatsangehörigkeit ist dabei unerheblich. Der Wohnsitz und dein Arbeitsort sind wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?