Steuerabzüge bei ein Teilzeit und 2 minijobs gleichzeitig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Minijob bis 450 Euro ist pauschal versteuert und versichert(vom Arbeitgeber) jeder weitere ist sozialversicherungspflichtig und meist auch Einkommensteuerpflichtig. Du kannst aber (da Du das ja nicht das ganze Jahr machst) am Anfang des nächsten Jahres über die Einkommensteuererklärung einiges zurückholen

Als Teilzeit als Arbeitnehmer bist du ja kranken und rentenversichert.zahlst Lohnsteuer und krankenkassen u. rentenver.beiträge In den Nebenjobs darfst du maximal zusammen 450,€ und r. verdienen, sonst zahlt du auch hierfür Sozialvers.beiträge.


Neben einer versicherungspflichtigen Beschäftigung - zu denen auch eine Werkstudententätigkeit gehört - kann nur ein abgabenfreier Minijob ausgeübt werden.

Der zweite Minijob geht nicht nur in die Steuerklasse VI - und beschert dir daher die Abgabepflicht zur Einkommensteuererklärung, nebst recht hohen Lohnsteuerabzügen, nein es werden auch Sozialabgaben fällig.

Dann gibt es noch arbeitsrechtliche Bestimmungen bezüglich Höchstarbeitszeit und Ruhepausen zwischen zwei Schichten.

Welche Kosten fallen für mich und meine Arbeitgeber an, wenn ich als Student Hiwi-Jobs und einen Minijob ausführe?

Ich habe diesen Monat einen Minijob angenommen, habe aber gleichzeitig und auch in Zukunft noch Hiwi-Verträge an der Uni. Nun meint der Arbeitgeber des Minijobs, dass ich ja insgesamt nicht über 450€ kommen soll, bzw. dass dies nur ausnahmsweise zweimal im Jahr möglich sei, um sozialversicherungsbefreit zu bleiben. Da der Jahreszeitraum auf die letzten 12 Monate gerechnet wird, kann ich das vermutlich vergessen, da ich im Nov/ Dez 2014 über 450€ gekommen bin und im Aug/Sep/Nov/Dez 2015 350€ an der Uni verdiene. Zumindest im Aug/ Sep werde ich durch die Aushilfstätigkeit mehr als 100 € erwirtschaften....

Welche Kosten würden denn auf mich zukommen, wenn ich öfter über die 450€ komme? Und welche Kosten bedeutet dies für meine Arbeitgeber? So wie auf meine Hiwi-Jobs reagiert wurde, ist das wohl nicht unbedingt ohne für den AG... Danke

...zur Frage

Alleine 1400€ netto verdienst wie funktioniert die Rechnung?

Wenn ich 1400€ netto im Monat hätte welche Abzüge gibt es noch (steuerliche -.-) oder sind dann alle beim nettolohn schon weg? Und wie wäre das wenn ich z.B 1400€ habe Davon in einer kleinen Wohnung wohne (400€Wohnung warm) und ca 1000-900€ Rest hätte für Essen und sonstiges was Also alle Abzüge dann noch 500€ bleiben im Monat für mich selber was könnte ich damit machen? Kann man damit ein Motorrad und ein Auto finanzieren? (Versicherung) (1000ccm Motorrad + irgendein normales Auto) Oder sind 1400€ für alles zu wenig?

...zur Frage

Praktikum während Teilzeitjob erlaubt?

Hallo,

meine Tochter möchte bzw. wird im September eine Ausbildung beginnen.

Eine mündliche Zusage hat Sie von zwei Unternehmen (Einzelhandel, keine Konkurrenzunternehmen) bekommen, beide möchten aber das Sie bis August dort als Vorbereitung arbeitet.

Firma 1: Als Teilzeit (kein Minijob!). Jeden Samstag 8 Stunden, mit Bezahlung
Firma 2: Als Praktikum, Montag bis Mittwoch á 4 Stunden, ohne Bezahlung

Ich denke (nur meine Meinung) das Teilzeit und Praktikum gleichzeitig erlaubt sein sollten, da es verschiedene Arbeitstage sind. Aber müssen die Firmen jeweils über die andere Tätigkeit informiert werden?

Firma 1 (Samstags-Teilzeit, mit Gehalt) hat das Arbeiten anderswo nämlich untersagt.

Da es hier aber um die durchaus wichtige Zukunft geht, und noch kein Ausbildungsvertrag schriftlich vorgelegt wurde, finde ich das nicht sehr fair. Denn die Chancen verschlechtern (in diesem Fall halbieren) sich, wenn bei Firma 2 kein Praktikum gemacht werden könnte. Die Ausbildung dort wäre dann schonmal sofort gestrichen.

Es geht nicht ums Rosinenpicken, um am 31. Juli die "bessere" der beiden Firmen zu wählen. Es kann aber nun mal sein, das einer der beiden Jobs einfach nicht passt Sie in 2, 4 Wochen sagt "ich arbeite lieber bei den anderen weiter". Was natürlich nicht ginge und im schlimmsten Fall sind beide Stellen weg und ein ganzes Jahr verloren.

Lange Rede kurzer Sinn: muss die Firma mit Samstags-Teilzeit über das Montag-Mittwoch Praktikum informiert werden?

Vielen Dank an alle die bis hierher gelesen haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?