Steuer zurück erhalten nach einem Unfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bekommst die Steuern nur voll erstattet wenn Du dir ein Fahrzeug mindestens zum wiederbeschaffungswert (steht im Gutachten und sagt aus was das Auto vor dem Unfall wert war.  erstattet wird maximal der wiederbeschaffungswert abzüglich des Restwert) kaufst. 

Wenn der Restwert des unfallauto noch 1.000 Euro war, dann bekommst du 20.000 Euro von der Versicherung wenn du für 21.000 Euro ein Auto wieder kaufst,  kaufst du eins für 19.000 bekommst du nur 18.000,  1.000 hast du in diesem Beispiel aus dem Verkauf des Unfallfahrzeug.  kaufst du eins für 10.000 bekommst du nur die 16.200 Euro.

Wichtig du hast nur 6 Monate Zeit für den Kauf, sonst verfällt der Anspruch

Hi Geeeet,

also bei Vorlage der Rechnung auf Wiederbeschaffung eines Fahrzeuges wird dir die einbehaltene Mehrwertsteuer komplett erstattet! Auch wenn du nur ein günstigeres Auto anschaffst, hast du Anspruch auf die volle einbehaltene MwSt. ;-)

Gruß siola55

Was möchtest Du wissen?