Steuer zahlen. Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn zwischen Kauf und Verkauf mindestens 10 Jahre liegen, oder wenn das Grundstück ein selbst bewohntes Einfamilienhaus ist, dann steuerfrei, ansonsten Steuer zahlen.

Wenn Dein sonstiges Einkommen auch um die 50.000 liegt, dann ca. 20.000 Euro Einkommen-Steuer extra für den Verkaufsgewinn.

Wenn Der Verkaufsgewinn in dem Jahr Dein einziges Einkommen darstellt, dann ca. 12.000 Euro Einkommen-Steuer.

Soli kommt auch noch dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spekulationssteuer, Fristen beachten! Meistens 10 Jahre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es vor einer Frist von 10 Jahren verkaufst musst du Steuern bezahlen. Die Höhe richtet sich nach deinem Einkommen und demnach deinem Steuersatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der Verkauf von Immobilien ist in den ersten 10 Jahren steuerpflichtig. Es handelt sich dabei um einen so genannten Spekulationsgewinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewinne aus der Veräußerung von Gebäuden und/oder Grundstücken  sind einkommensteuerpflichtig, wenn sie innerhalb der Haltefrist von 10 Jahren verkauft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?