Steuer länger nicht gemacht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

solltest du ein ganz normaler Arbeitnehmer sein, der keine sonstigen Einnahmen hat, dann passiert gar nix. Wenn du seit deiner letzten Steuererklärung vielleicht Mieteinnahmen hast, dir eine Wohnung zur Selbstnutzung gekauft hast, oder Einnahmen aus Zinsgewinnen hast, dann kannst du die letzten 5 Jahre aufgefordert werden, eine Erklärung nachzuholen.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bvay2000 14.08.2013, 00:44

Danke fürs Sternchen:-)

LG Bernd

0

Wenn du zur Abgabe verpflichtet gewesen wärst, hätte das Finanzamt dir schon den ein oder anderen Brief zukommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist verpflichtet, eine Steuererklärung immer dann abzugeben, wenn du (verschiedene) Einkünfte hast. Solltest du keine Steuererklärung abgeben, deine Bank/Bausparkasse o. a. aber beim FA Einkünfte melden, kommt das FA gerne mit einer Schätzung auf dich zu. Denke daran, dass mittlerweile alle Banken u. Versicherungen automatisch deine Zinsen/Abgaben dem FA melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?