Steuer fur hausbesitzer?

5 Antworten

Es gibt doch Steuerprogramme die euch da durchführen. Da könnt ihr angeben was ihr habt und dann wird automatisch ausgewählt was ihr braucht. Wenn mit Familienhaus ein Mehrfamilienmietshaus gemeint ist und ihr erhebliche Mieteinnahmen habt würde ich auf jeden Fall einen Steuerberater beauftragen. Allerdings wäre es dann für 2016 eigentlich auch schon zu spät.

falls ihr etwas vermietet, solltest ihr einen Steuerberater nehmen, sonst hast du als Selbstnutzer eines Hauses kaum Möglichkeiten irgendetwas abzusetzen, bis auf Handwerker vielleicht.....

soweit mir bekannt ist

Ihr habt das Haus vermietet, oder wie darf man das verstehen? Wenn man sich nicht auskennt, ist ein Steuerberater zu empfehlen.

Was möchtest Du wissen?