Steuer für Gastronomie Bar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Monatlich musst du die Mehrwertsteuer abführen, gemindert um die bezahlte Mehrwertsteuer (Vorsteuer).

Am Jahresende muss du dann deinen Gewinn ermitteln .. also Einnahmen minus Ausgaben wie Materialeinkauf, Miete, Strom, Versicherung, Steuerberater, Gehälter ... 

Diesen Gewinn musst du versteuern mit deinem persönlichen Steuersatz .. (grob gesagt, je nach Gewerbesteuersatz kann es ein bisschen höher sein)

Der persönliche Steuersatz hängt von vielen Faktoren ab: andere Einkünfte, Verheiratet, Sonderausgaben. Freibetrag = 8820 Euro .. darüber fängt es an mit 14% (Eingangssteuersatz) bis zum Spitzensteuersatz 45 % ab 250.000 Jahreseinkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du da absolut keine Ahnung hast, solltest du dir als erstes einen Steuerberater suchen - oder auch ganz die Finger davon lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?