Steuer auf Überlassung Eigentum (Haus) an Tochter mietfrei? Nutzung eines Teils des Hauses als Büro (Kleinunternehmer)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du aus der Vermietung keine Einnahmen erzielst, kannst du auch keine Kosten absetzen. Warum auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Umbau sollte die Tochter mit ihrem Gewerbe bezahlen, denn dann kann sie ihn in den kommenden Jahren von der Steuer absetzen. Nicht auf einmal, sondern in einem größeren Zeitraum.

Wenn Du das selbst steuerlich geltend machen willst, musst Du auch Einnahmen aus Vermietung erzielen. Zumindest für den Anbau.

Am besten wieder einen Steuerberater fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich vergaß dass meine Tochter zwar ein Kleingewerbe hat, aber bisher immer darauf achtet dass sie nicht über 420 € pro Monat kommt, also bisher keine Steuern zahlt d.h. sie kann auch nichts absetzen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sreuerberater muß Dir helfen,auch der Nottar kenne die Verträge....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?