Stetiges zunehmen trotz Sport?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gut, dass du deine Ernährung etwas umgestellt hast. Kleine Sünden sollten aber erlaubt sein, sonst fällst du irgendwann darüber her ;) Ein Marmeladenbrot, Fruchtjoghurt, auch mal ein paar Stücken Schokolade, oder Sonstiges was dir schmeckt. 1x täglich ist das vollkommen in Ordnung. Ein Tipp von mir sind auch die Corny-free-Riegel. Schmecken gut und haben wenig Kalorien. Außerdem stillen Sie den Hunger auf Süßes. Zumindest bei mir. Zur restlichen Ernährung eignen sich super für eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die auch beim Abnehmen unterstützen wird: Vollkornprodukte (Nudeln, Reis, Brot, Müsli, ...), Kartoffelprodukte (Kartoffeln, Klöße, Kartoffelbrei, Gnocchis,...) , viel Gemüse & Obst, fettarmes Fleisch (Geflügel), fettarmer Fisch, ... Du treibst wirklich sehr viel Sport. Ein Kompliment an deinen Ehrgeiz. Aber täglich ist fast zu viel. Der Körper braucht seine Ruhephasen. 4x die Woche ein intensives Training wäre optimal. Wenn du abends versuchst möglichst wenig bis keine Kohlenhydrate zu essen und es durch Eiweiß (Fisch, Fleisch, Salat, Ei, Milchprodukte,...) ersetzt unterstützt dies das Abnehmen ebenso. Versuche die letzte Mahlzeit mindestens 2h vor dem Schlafengehen einzunehmen.

Wie gesagt schränke dich nicht zu sehr in der Ernährung ein und gönne deinem Körper auch seine Pausen. Ich verstehe, dass du ungeduldig bist die ersten Kilos purzeln zu sehen, aber das wird mit der Zeit kommen, wenn du keine Probleme mit der Schilddrüse hast. Viel Erfolg !

lealea194 29.10.2012, 11:25

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Hat mir sehr geholfen :)

0

Das mit dem wiegen ist eh absoluter Quatsch! Es geht nicht um Gewicht, sondern um einen guten Körperbau. Muskeln, welche du durch Sport aufbaust wiegen mehr als Fett, welches du durch Sport und gesunde Ernährung abbaust. Also wiege dich nicht, sondern gucke dir die Veränderung an deinem Körper an und wenn dir die gefällt ist alles gut. Wenn du Porblemzonen hast, dann bekämpfe diese durch gezieltes Training. Liegestütze sind immer gut....

lealea194 29.10.2012, 11:27

Ja eigentlich hatte ich mir auch vorgenommen mich erst mal nicht zu wiegen aber ich dachte halt wie gesagt "Wow du hast jetzt soviel getan, dass wird sich sicherlich auch auf der Waage bemerkbar machen" Naja vielen Dank für deine Antwort! :)

0

Hallo,

wenn du längere Zeit keine Sport betrieben hast und jetzt relativ viel, dann wirst du zwar ein wenig Körperfett abbauen, jedoch auch Muskelmasse aufbauen, und die ist ja schwerer. Das bedeutet du nimmst am Anfang sogar zu. Die Muskelmasse wirst du jetzt (noch) nicht optisch wahrnehmen, die Muskeln werden am Anfang kompakter und effizienter.

Ich habe selber ab Anfang März innerhalb 10 Wochen 12 Kilogramm nachhaltig (zumindest bis jetzt) abgenommen. Möglich war es mir nur durch ein multimodales Ernährungs-, Bewegungs- und Verhaltensprogramm, welches ich in Juice Plus Shape gefunden habe.

Die Motivation zur Bewegung erhalte ich durch den mitgelieferten Smiley, welcher mich bei ausreichender Bewegung mit einem Lächeln belohnt.

Schau dir das Ganze in Ruhe auf www.nachhaltig-abnehmen.at an.

Wenn du Fragen dazu hast nutze bitte die Kommentarfunktion auf der Seite.

Wünsch dir viel Erfolg.

lealea194 29.10.2012, 13:12

Vielen Dank für deine Antwort! Aber ich bin kein großer Fan von solchen "Programmen", ich glaube ich kann es auch ohne sowas schaffen, halt mit gesunder Ernährung und Sport! Dir weiterhin noch viel Erfolg

0

Entweder sind es Muskeln, es ist nicht der richtige Weg für dich ab zu nehmen oder du hast eine Schilddrüsenunterfunktion..

Geh entweder mal zum Arzt & lass dein Blut checken oder probier mal eine andere Methode ab zu nehmen, andere Diät, andere Sportart, usw

lealea194 29.10.2012, 02:16

Meine Ärztin hatte da mal was wegen der Schilddrüse angedeutet, nächste Woche mache ich mir noch mal einen Termin, aber danke für die Antwort :)

0

Kann gut sein, dass du einfach nicht genug trainiert bist, also zu wenig Muskelmasse. Ansonsten mach dir kein Stress. Du trainierst ja schon. Das reicht.

lealea194 29.10.2012, 02:19

Ja vielleicht....ich mach mal weiter und schau was so kommt :/ Danke!

0

Hallo,

Durch Sport bauen sich Muslken auf welche schwerer als Fett sind.

bleib drann.

Das gemeine ist, Hatte man einmal Fettspeicher, so wird dieser geleert,

isst Du mal ein bisschen zu viel wird er gleich gefüllt. Der segen kommt wenn Der "Fettspeicher" abgebaut wird. Das dauert aber.

Bei mir ist es so, ich trink gern spezi.

Wenn ich sport treibe ändert sich nur minnimal was, verzichte ich auf den Spezi ess aber normal weiter nehme ich ernsthaft ab.

Ich quäle mich bewusst nicht zu serh mit verzicht auf vollwertiges Essen 1. ist das ungesund 2. passt sich der Körper an und wertet die Nahrung maximal aus

das führt dazu, das mann / frau sich umsonnst quält.

lealea194 29.10.2012, 02:18

Jaa ich weiß das ist so lästig...aber du hast Recht ich muss weiter machen! Selbst wenn ich keine Erfolge habe, ist es dennoch ein gutes Gefühl was für sich getan zu haben, so habe ich kein schlechtes Gewissen wie wenn ich keinen Sport mache! Danke für die Antwort! :)

0

Du unterliegst einem grundsätzlichen Irrtum. Dein Gewicht wird nicht nur von Essen und Bewegung bestimmt. Es gibt viel mehr Faktoren.

  • Gene

  • Stress. Es gibt den Typus, der abnimmt, wenn er unter Stress gerät, und es gibt den Typus, der zunimmt, wenn er unter Stress steht. Ständiges Denken an das Körpergewicht kann auch Stress sein.

  • Die körpereigene Regulierung des Energiehaushaltes.

Vielleicht lässt du mal öfter eine Mahlzeit ausfallen, wenn du keinen Hunger hast. Viele essen nach der Uhr. Meine These ist, dass das Blödsinn ist.

http://www.gutefrage.net/tipp/kosy-these-nr-4-erfolgreich-abnehmen

lealea194 29.10.2012, 11:28

Puh also ich denke wirklich viel an mein Körpergewicht, halt weil sich mein ganzer Tag ja darum dreht was esse ich jetzt und wann ich Sport mache etc. Danke für die Antwort das Video gucke ich mir gleich an ;)

0

Dein Körper muss sich zuerst an dem Muskelaufbau gewohnen. Achte steht auf deine Ernährung.

lealea194 29.10.2012, 02:19

Ja ich versuchs! Merci!

0

Was möchtest Du wissen?