Steroidkur für junge Anfänger?

Support

Liebe/r Woops,

wir sind keine Plattform für medizinische Fachfragen. Von daher sind Anfragen an die Community zu Themen wie Einnahme von Medikamenten, Wirkstoffen, Wechselwirkungen, (Über-)Dosierung und Medikamentenmissbrauch sehr kritisch: Wirklich fundierte, korrekte und richtige Angaben dazu kann nur ein Mediziner oder anderes Fachpersonal treffen. Von daher: Wende Dich bitte an an solches.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage-Support

11 Antworten

Mit etwas pushen beginnt es oft. Ich kenne deine Testowerte nicht. Wenn sie zu niedrig sind, dann würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen. Dort bekommst du dann verschrieben was für dich sinnvoll ist. Einen anderen sinnvollen Weg kenne ich nicht. Wenn du nur schnell Muskeln aufbauen willst, dann stelle dir die Frage wie lang du die Muskeln halten willst. Dir muss klar sein, das du wenn du wieder absetzt, deine Muskeln wieder verliest. Ich trainiere Deutsche Meister und Gesamtsieger im Natural Bereich. Sie haben alle langfristig erfolgreich einen super Körper aufgebaut. Ich kenne allerdings viele junge Sportler die mal richtig gut aussahen und jetzt nur noch ein Schatten ihrer selbst sind. Ich versehe die Ungeduld und das du siehst wie es bei andern schneller geht. Bodybuilding ist aber auch ein Lifestyle.

Du solltest dir auch überlegen ob du dein Leistungsniveau beschränkst. Wenn du zu früh mit dem Zeug anfängst, dann wirst du nicht dein volles Potential niemals erreichen können.

Gib mal bitte die Rahmendaten an. Größe, Gewicht, Geschlecht, KFA?

Kalorienbilanz? Wie lange trainierst du schon? Wie sind deine Kraftwerte im Kniebeugen und Bankdrücken? Was sind deine Ambitionen? Wettkämpfe? Welche Klasse?

Wenn du einen ärztlich festgestellten Testosteronmangel hast, wirst du die geeigneten Medikamente verschrieben bekommen.

Solltest du aber vorhaben, illegale Mittelchen aus dubiosen Quellen zu besorgen und die zu konsumieren, kann man nur dringend abraten. Wer weiß, was da drin ist. Wenn es nur Milchzucker ist und keinerlei Wirkung hat, wäre das noch die harmloseste Variante.

Blut kostenlos testen lassen // Testosteron // Steroide

Guten Tag und frohe Ostern!

ich bin 17 Jahre Alt, mache Kraftdreikampf, speziell das Bankdrücken, trainiere seit knapp 2 Jahren und nehme keine unerlaubten Substanzen. Bin 1,92m groß und wiege 98-100Kg

Ich habe über längeren Zeitraum folgendes bei mir feststellen können: Bei mir hat sich die Leistung und das Körpergewicht meistens sehr sprunghaft entwickelt. Es gab gute Phasen, in denen ich in kurzer Zeit sehr viel stärker und schwerer wurde, worauf hin eine Phase folgte, in der ich stagnierte. Hier meine Leistungen im Bankdrücken zu verschiedenen Zeitpunkten.

  • März 2013: 100Kg
  • Juni 2013: 117,5Kg
  • Oktober 2013: 120Kg
  • Januar 2014: 140Kg
  • April 2014: 145Kg

Zu sehen ist, dass meine Maximalkraft in den Zeiträumen März-juni 2013 und Oktober2013- Januar 2014 sehr schnell angestiegen ist, wo hingegen sich in den Zeiträumen Juni-Oktober 2013 und Januar-April 2014 fast nichts entwickelt hat.

Zwar habe ich meinen Trainingsplan öfters verändert, dennoch finde ich es seltsam.

Ist es normal, dass es so Phasen gibt oder eher seltsam? Was kann der Grund dafür sein?

Ich habe zwei vermutungen:

  1. Da Ich noch sehr jung bin, fängt mein Körper erst nach und nach an mehr Testosteron zu produzieren. Möglicherweise steigt die Leistung mit dem Testosteronspiegel, welcher wohlmöglich nicht konstant steigt.

  2. Ich nehme Kreatin. Jeden Tag 3-5g übern Tag verteilt, aber dauerhaft. Es ist ein einfaches Monohydrat in Pulverform vom Hersteller Body Attack. Es steht auf der Kölner Liste und wurde somit negativ auf unerlaubte Substanzen geprüft. Ich möchte nämlich nichts mit anabolen Steroiden am Hut haben. Kann es dennoch sein, dass in einigen Verpackungen spuren von unerlaubten Substanzen zu finden sind?

Ich würde daher gerne mein Blut untersuchen lassen. Kann ich dies mehrmals im Jahr? Sprich einmal im Monat? Es wäre interessant zu sehen wie sich die Blutwerte verändern.

...zur Frage

Kann man nach 4 Monaten Bodybuilding schon eine Enantat-Kur machen?

Hallo, ich betreibe seit ungefähr mitte sept 2010 bodybuilding. Ich gehe jeden zweiten tag ins studio und habe auch meine ernährung angepasst. Protein shakes, Kohlenhydrate , Bcaa's usw. Ich baue aber sehr schlecht masse auf. Hab auch schon gemerkt das leute mit denen ich trainiern geh oder die ich regelmäsig sehe viel besser aufbauen als ich. Ich möchte bald eine Testo. enantat kur machen. Hab auch viel darüber gelesen was ich nebenher nehmen sollte usw. Ich möchte wissen kann ich schon eine Kur machen oder ist mein Körper noch nicht auf die belastungen gewöhnt?

...zur Frage

Habe mir am montag 1ml testo galenika in den arm gespritzt habe noch immer achmerzen am arm es is bissl rot und hart an der einstichstelle was tun dagegn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?