Sterntaufe? Männer, eure Meinung ist gefragt!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Du wirklich nichts dafür gezahlt hast ...

(Die Benennung von Himmelskörpern ist ausschließlich Sache der Internationalen Astronomischen Union. Firmen, die diverse Urkunden verkaufen, sind unseriös, wenn sie das nicht als Gag deklarieren)

... ist das eine sehr nette Idee. Denn: niemand kann Dich daran hindern, einen Stern zu "taufen". Das ist dann Eure private Sache. Offiziell ist es halt nicht, aber das musst Du ja niemandem verraten ...

Selbst ein gar nicht großer Stern, wie unsere Sonne, entspricht für jede Sekunde Eurer 1,5-jährigen Beziehung grob vierundvierzig Trilliarden kg Masse. Das ist ja mal schon was ...

:-)

Alles Gute Euch beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
12.07.2013, 11:00

Viel vielen lieben Dank für deine Antwort :) Ich habe wirklich kein Cent gezahlt

Dieser Seite geht s darum das Menschen sich mich mit dem Univ. auseinandersetzen oder sowas^^ Man kann dort Spenden wenn man Lust hat, alles andere ist kostenlos. Sternkarte und Urkunde und co. beommt man als PDF-Dateien die ich selber auch Hochglanz Papier ausgedruckt habe :)

0

Hallo! Kannst du machen, ist eine gute Idee. Aber Du brauchst ein sehr gutes Fernrohr wenn Du einen nicht bezeichneten Stern aufspüren willst - und Du solltest Dich absichern. Würde jemand einen meiner Sterne einfach umbenennen so stellt sich für mich die Frage der rechtlichen Relevanz. Und nicht versehentlich einen Meteoriten benennen - wäre ein vergängliches Geschenk.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
12.07.2013, 10:58

Hallo! Ich habe einen mit blosen Auge sichtbaren Stern. Sternkarte war dabei. Ich habe Ihn schon gefunden. Wir werden abends an die Wasserfälle bei uns in der Gegend gehen und dort werde ich Ihm sein Geschenk prsentieren. Ja ich weiß was du meinst die Sterntaufeagentur weißt deutlich darauf hin das man keine rechtlich bindende Verpflichtung hat wegen dem Stern, er reserviert ist aber es durchaus möglich sein kann das er durch eine anderen Agentur auch vergeben wurd. Weisst du mir geht es ja im Prinzip darum Ihm Symbolisch zu zeigen sowie dem Breif den Ich ihm vorlesen werde, Ihm zu zeigen was ich fühle.

Danke für deine Antwort :)

0

ich glaube das das eines der beste geschenke ist die man jemandem nur machen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
12.07.2013, 11:02

Danke dir :)

0

Ja, das finde ich süß...habe meiner Freundin vor drei Jahren auch eine Sternentaufe geschenkt, ehe ich ihr alle anderen Sterne vom Himmel holte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
11.07.2013, 00:26

haha hast du schön gesagt :) Danke ;)

0

Ja, ich hätte gerne einen Stern, es ist doch eine schöne Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
11.07.2013, 00:27

Okay danke :)

0

Ist nur was für Romantiker. Ich fände es kitschig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
11.07.2013, 00:27

Ok^^ Ja er is n Romantiker :D

0

also ich würde mich freuen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
11.07.2013, 00:26

ok, er ist zwar schon n romantiker aber ich weiß nicht ob das zu schnulzig is :D

0

ich würde es schwul finden, es mir aber nicht anmerken lassen und mich über die geste freuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi0195
11.07.2013, 00:28

Oh ok :D

0

Was möchtest Du wissen?