Sternmotor

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein 2000 Ps heuler ist definitiv zu schwer für jeden Offroander.

Was man nehmen könnte wäre ein leichteres Teil, so in etwa wie ein Motor der JU-52. Das war meines Wissens ein 9-Zylinder BMW-Sternmotor, den gab es auch in der Baureihe BMW 132 K, 950 PS Leistung, Verbrauch so um die 130 Liter die Stunde.

Aber auch das Ding wiegt noch irgendwas um 530 kg, dazu brauchst Du noch Halterung, Tank, Steuerung, Getriebe - und letzteres dürfte mind. nochmal so schwer sein wie der Motor, wenn nicht schwerer.

Das ist natürlich ein alter Heuler, müsste dann was neueres sein. Was genau kann ich Dir nicht sagen, auch nicht, was dass dan kostet oder ob man überhaupt noch sowas kaufen kann, denn ich mutmaße mal, so viele Flugzeuge mit Sternmotor werden heute nicht mehr gebaut.

hmm... also dass das ne menge abreit sein wird ist mir klar... ^^ neue federn, stoßdämpfer... eigentlich im prinzip ein komplett neues fahrwerk... ich habe mal im museum so ein 2000ps motor gesehen und so groß und schwer sah der gar nicht aus, ich tippe bei dem so auf 600 bis 700kg... aber das getriebe macht mir jetzt nach so viele tipps am meisten sorgen... wie wo was und überhaupt...

0

Was muss ich denen von der Bundeswehr erzählen, sodass sie mich einstellen?

Sollte ich denen erzählen was sie wahrscheinlich hören wollen wie z.B.

"Ich will Deutschland dienen", "Ich sehne mich nach Kammeradschaft, alle sollen an einem Strang ziehen", "Ich will Reisen und Menschen kennenlernen" bla bla bla...

oder sollte ich denen die Wahrheit erzählen und sagen, dass es mich nicht interessiert wann ich sterben, ich keine moralischen bedenken habe jemanden abzuknallen, dass ich mich selbst verwirklichen will und es mein größter Traum ist zu einer eliteren Kampfmaschine ausgebildet zu werden. Der Verdienst ist mir auch egal, allerdings eine nette dazugabe.

Ich meine dass wollen die nicht hören und nun bin ich irgendwie verunsichert...

Will vorest einfach genommen werden.

Danke

...zur Frage

HB4-LED Leutmittel für´s Auto?

also.. ich steh, wie auch viele andere, total auf diesen LED-Beleuchtungskram am Auto. Sei es LED-Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, LED-Seitenblinker und der ganze Müll der so angeboten wird. ABER: ganz wichtg, StVZO zugelassen! Jetzt brauche ich für mein Auto (BMW 320i E46 Limo Bj.2001) neue Birnen für meine Nebelscheinwerfer. Bei eBay hab ich dann diese ganzen LED-Umbauten gesehen, also Sockel der Lampe bleibt, nur statt Glühfaden sind LED´s dran. Ich hab natürlich auch meine HB4 Birne als LED gefunden. NUR: keine davon hatte eine Zulassung ind der StVZO! Trotzdem interessiert mich brennend wie die Dinger aussehen wenn sie verbaut sind... und ob es möglich wäre dafür trotzdem irgendwie eine Zulassung zu bekommen.

Ich habe schon in einigen Foren danach gefragt, aber dort wird dann sofort über Sinn oder Unsinn dieser Lampen diskutiert. Schade eigentlich.

Gibt es Fotos, Erfahrungsberichte oder sogar Videos von speziell diesen LED´s die ich suche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?