''Sternhöhle'' auf Neuseeland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst Du die Waitomo Caves? Die sind recht bekannt für die Glowworms, die an der Decke hängen und leuchten. Glowworms lassen sich aber öfter sehen, jetzt spontan fällt mir z.B. eine kleine 'Höhle' in Hokitika ein...

Google Bilder nach gibt's in dem Waitomo Caves auch Bootstouren durch, alternativ kann man Black Water Rafting machen oder Klettertouren. Insgesamt sind die Waitomo Caves ziemlich teuer, es gibt auch alternativ coole, kostenlose Höhlen. Ich war z.B. in den Abbey Caves (recht großes, nicht kommerziell erschlossenes Höhlensystem. Nicht alleine rein und ausreichend Licht mitnehmen!)

Und der Cave Stream auf der Südinsel zwischen Christchurch und Greymouth ist auch ein Muss, direkt daneben ist auch Castle Hill. Etwa 25-35 Minuten durch eine lange Höhle, durch die ein Fluss fliesst. Auch kostenlos, aber einige Touristen. Stirnlampen sind auch da gut, ist aber insgesamt besser erschlossen.

Ich habe mit einem Freund von unserer Reise berichtet, mehr zu den Abbey Caves hier: http://www.work-and-travel-neuseeland.org/chilischotenauflauf-mit-dreierlei-gluckspilzen.html

Danke schön für die tolle Antwort! :) Sobald 24 Stunden rum sind, kriegst du n Sternchen (Y)

1

Was möchtest Du wissen?