sterilisation rückgängig machen, ohne finanzielle mittel?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo allso ich war in berlin und habe es rückgängig machen lassen die kosten waren 2000€ und da habt ihr die möglichkeit es abzuzahlen da muß mann es nicht bar haben mann kann das bezahlen jeden monat was mann über hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich müssten die Krankenkassen einen brennenden Wunsch nach Nachwuchs haben. So bietet die BKK-VBU z.B. eine Bonuszahlung für jedes geborene Baby an. Andere Kassen haben ähnliche Programme zur Nachwuchsförderung. Da könnte man ja bei den Kassen mal rumfragen, ob eine darunter ist, die ggf. diesen Eingriff finanzieren würde. Wechseln kann man ja immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von McSteven
17.10.2011, 09:19

Leute, die Häme und Polemik hier ist mal wirklich komplett neben der Kappe, unanständig und ungehörig. Jeder hat das Recht, seine Meinung zu überdenken und zu revidieren. Wir sollten alle dankbar sein, wenn ein kleiner neuer Mensch zur Welt kommt, der später ein Bisschen zu unserer Rente beiträgt. Also haltet verdammt noch mal Eure Schandmäuler.

0

Sparen, sparen, sparen! Meinst du das hier ein reicher Millionär ist der euch aus Mitleid das Geld spendet oder was?? Das ist deine Freundin selbst schuld. So was macht man nicht vorschnell!! Ein chinesisches Sprichwort sagt: "Die meisten Fehler macht man wenn man eilt, selten wenn man überlegt"! Über so einen Eingriff macht man sich VORHER Gedanken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder den lieben Gott, eine gute Fee oder einen Dschinn.

Eine Sterilisation läßt man sich nicht einfach mal schnell machen, ohne sich darüber bewußt zu sein, dass die Familienplanung damit abgeschlossen ist. Es ist viel zu unwahrscheinlich, dass eine Rekonstruktion unmöglich ist, als dass jemand da sein Geld investieren würde.

Man muß im Leben nunmal die Konsequenzen für seine Entscheidungen tragen und kann dann nicht immer nach dem großen Geldgeber rufen, wenn man es sich anders überlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht findet deine Freundin ja Sponsoren. Was ist mit dem Partner, mit dem sie jetzt ein Kind der Liebe zeugen will???

Warum, glaubst du, werden Frauen VOR einer Sterilisation lang und breit über die Folgen aufgeklärt und WARUM, glaubst du, werden Sterilisationen bis zu einem bestimmten Alter von verantwortungsvollen Ärzten verweigert?? Ärzten ist vollkommen bewusst, dass Frauen irgendwann vor der Menopause oft doch noch Mutter werden wollen und das unter allen Umständen.

Im übrigen ist selbst nach einem Eingriff nicht sicher, dass deine Freundin wieder schwanger werden kann. Nicht alles lässt sich so reparieren, wie man es sich gerade mal wünscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, dass dies wirklich eure Privatsache ist. Man sollte halt nachdenken bevor man/frau solche Entscheidungen trifft. Wenn IHR aber Kinder wollt... warum kannst denn DU das Geld nicht beschaffen??????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die 2700 Euro nicht hat, hat sie auch keine 100000 Euro um ein Kind groß zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Mama oder dich.

Selbst wenn das Geld aufgetrieben wurde, kann ihr keiner versichern, daß sie nach der OP auch wirklich wieder Kinder kriegen kann. Beim Mann sieht diese OP ein bischen anders aus, das is zuverlässiger wieder zusammenzuschnippeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird von keiner Krankenkasse bezahlt - und auch von sonst niemandem. Also muss sie entweder sparen, oder nen Kredit aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so eure dummen antworten könnt ihr euch sonst wo hinstecken ich möchte ordentliche antworten haben das ist eine ernst zunehmende frage

ich bin nicht mit ihr zu sammen das ist meine bester freundin und wenn sie nicht versucht hatten das geld schon zu sparen dann würde ich die frage nicht hier rein stellen....

sie ist harz 4 empfängerin und da gibt auch keine bank ein kredit....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hooker69
13.10.2011, 13:27

Dann wird sie wohl Pech haben. Dann bleibt ihr nur noch ne Adoption oder ein Banküberfall wenn sie schon erfolglos gespart hat.

0

Kredit bei der Bank ihres Vertrauens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundin tauschen. Kostenlos is nich und wer (außer Banken) soll für sowas aufkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostenlos wirds wohl keiner machen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
13.10.2011, 12:44

nur Halsabschneider ;>

0

Was möchtest Du wissen?