sterbeurkunde wann

3 Antworten

Das beauftragte Bestattungsinstitut kümmert sich darum.Von diesen bekommst du auch die Sterbeurkunden die du ja brauchst für Versicherungen und Behördengänge.Ich glaube mich zu erinnern,dass es 3 beglaubigte Urkunden gibt,weitere musst du extra zahlen.Aber bei Versicherungen usw.reichen Kopien.

Dafür sorgt normalerweise das Bestattungsunternehmen - es sei denn, Du hast kein solches eingeschaltet. In DEM Fall müsstest Du viele Behördengänge machen.

Wenn deine nächsten Angehörige gestorben sind!

Was möchtest Du wissen?