Sterben Keime und Bakterien beim Bügeln ab?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

„Die Mikrobe ist nichts. Der Boden ist alles”, schrieb einst der berühmte französische Hygieniker Louis Pasteur. Das bedeutet, dass Keime erst dann gefährlich sind, wenn sie einen Nährboden haben. Und dieser kann eine Hand-, ein Spülbecken, ein Spülschwamm, ein Waschlappen, ein Kleidungsstück oder ein Geschirrtuch sein.

Eine zusätzliche Methode zur Verringerung von ungewollten Keimen auf der Wäsche ist das Trocken der Wäsche auf der Leine an einem sonnigen Tag. Die UV-Strahlen der Sonne töten die meisten gefährlichen Mikroben ab. Auch Bügeln hilft. Kaum ein Krankheitserreger, ob Bakterium, Virus, Pilz oder Milbe, hält den Hitzeschock eines heißen Bügeleisens aus. Auch elektrischen Wäschetrockner helfen,

Die Wäsche ist aber nach dem Waschen nicht unbedingt keimfrei, die Ausführungen in diesem Link = http://www.derspatz.de/archiv/ausgabe-12011/weniger-keime-durch-richtiges-waschen/

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

0

Das wird funktionieren, aber es geht auch mit Sonnenlicht, auf die Weise bekommt man sogar Wasser in einer durchsichtigen Flasche entkeimt - einfach einige Tage in die Sonne. UV-Strahlung.

du meine Güte. Wenn du keinen Spaß am bügeln hast, spar dir die Arbeit. Übrigens, ohne Keime und Bakterien wüde wir nicht lange leben...Du atmest ununterbrochen welche ein, und Millionen leben auf und in deinem Körper. Und dagegen hilft nix, zum Glück.

Altbausanierung Durchlauferhitzer oder Boiler, was hilft eine Umwälzpumpe?

Hallo,bitte dringend um Hilfe ,da ich mich bald entscheiden muss und soviel unterschiedliche Sachen gehört habe,daß ich mir sehr unsicher bin. Ich hoffe,ich habe hier ein paar Experten,die wirklich Erfahrung haben was diese Heizsysteme betrifft und nicht nur wie ich theoretische... Also,Albau Sanierung 1933. Da das Geld für eine neue Heizung fehlt wird erst die alte Gasheizung von 1991 Firma Vaillant,weiterhin benutzt. Im Erdgeschoss wird mit einem hydraulischen Durchlauferhitzer gearbeitet. So nun wird renoviert und in Zukunft kommt ins 1OG eine Ferienwohnung bzw Gästezimmer. Außerdem eine Badewanne im Erdgeschoss. Nun wurde mir von einer Firma empfohlen,(nachdem ich Ihnen klar machte,daß keine neue Heizung finanziell zu leisten ist),daß ich oben einen Durchlauferhitzer setze und unten einen Bolier einbaue. Alles was ich bisher gelesen habe,spricht jedoch gegen einen Boiler. Erstens sind wir keine Vielduscher. Max 3Mal die Woche,bitte keinen Kommentar... Der DEH erhitzt ja nur wenn Wasser wirklich benötigt wird und muss nicht einmal am Tag wieder heizen. Auch wenn er natürlich dann mehr kw benötigt. Hinzu kommt,daß beim Durchlauferhitzer keine Bakterien im stehenden Wasser entstehen können, außerdem kann ich unter Normaldruck mehrere Endstellen anschliessen. Ich möchte dann auch einen elektronischen und denke das wäre das beste. Einen für oben und einen für unten. Diese müssen dann wg der alten Elektrik gegeneinander geschaltet werden aber alles kein Problem. Elektrik wird auch neuer Zähler gesetzt. Nun sagte er aber was,wieso ich eine Zeit lang dachte,die Bolier Idee ist ok. Er redetet von einer gebrauchten Wärme oder Umwälzpumpe. ICh wusste nicht was das ist und bin nun sicher er meint eine Umwälzpumpe,kann das sein? Was hat man davon bzw wieso ist dann der Bolier besser? Ich dachte eine Wärmepumpe wäre eine Heizungsart für Erdwärme und eine Umwälzpumpe sorgt für eine Warmwasserzirkulation im Haushalt. Doch was hat dies mit Boiler und Durchlauferhitzer zu tun? Ich bitte wirklich dringend um Erklärung und bitte nur Erfahrungswerte. Ich finde zwei elektronisch geregelte DEH sehr gut. Ich kann normale Batterien verwenden und habe immer sofort gleichmässig warmes Wasser ohne Keime. Dennoch bevorzugt der Heizungsbauer den Boiler,ich kann nicht nachvollziehen wieso: Verdient er mehr dran? Das denke ich nicht da ich ihm klar machte,daß wir ohnehin kein Geld haben. stimmt ja leider auch.................. Bitte sagt mir,was ich einbauen soll,was günstiger ist,wenn die OBerwohnung kaum benutzt wird und unten ca 3Mal die Woche geduscht und einmal gebadet wird. Außerdem morgens zum waschen warmes Wasser sehr wenige Minuten und ansonsten nichts,Spühle haben wir....... Wäre für jede Hilfe dankbar. Später möchten wir schon einmal eine neue Heizung aber erst in 5 Jahren oder mehr. Geht einfach nicht finanziell und von dem Energieerzeuger leasen möchte ich nur ungern. DANKE! MFG baziboss

...zur Frage

wie lange dauert es, bis sich in Wasserleitungen Keime bilden?

Seit 4 Monaten ist in meiner Küche der Anschluss für kaltes Wasser zugedreht, weil dieser undicht war. Fiel beim ablesen des Zählers auf. Eigentlich hatte ich auch gleich meiner Vermieterin davon berichtet, aber bis heute ist nichts passiert, trotz nachfrage. Da meine Vermieterin ansonsten echt nett ist wollte ich sie nicht noch öfter damit nerven... aber langsam mache ich mir Gedanken, ob sich da nicht mittlerweile Keime bilden könnten, wenn die Kaltwasserleitung nicht mehr benutzt wird? bzw benutze ich daher die gesamte Spüle in der küche nicht mehr und wasche meine Kaffeetasse und das bischen Geschirr dass ich alleine verwende im Bad ab... ist das gefährlich?

...zur Frage

Tötet Desinfektionsspray alle Bakterien, Viren und Keime auf dem Handy?

Hallo, Ich war heute beim Arzt und hab da auch mein Handy angefasst . Zuhause hab ich mein Handy dann 2 mal gründlich mit Desinfektionsmittel gereinigt . Jetzt ist meine frage ob alle Viren, Bakterien und Keime bekämpft werden mit Desinfektionsspray?

...zur Frage

Sollte man den Kondom vorher kochen?

Ich habe in einem Video gesehen, dass Kondome nach dem benutzen Keime aufweisen. Da ich gelernt habe, dass wenn man Sachen kocht, größtenteils alle Keime abgetötet werden. Daher dachte ich mich, warum sollte dass nicht auch beim Kondom funktionieren.

...zur Frage

Wie kann ich die Platanensamen zum keimen bringen? bzw Wie vermehre ich platanen?

Hallo alle zusammen,

ich würde gerne mir ein paar platanen aus den samen züchten, doch ich weiß nicht wie. einmal hab ich gelesen die samen seien taub einmal es funktioniert super auf feuchtem küchenpapier. sie keimen schon nach ein paar tagen hab ich gelesen. doch inzwischen sind die samen schon fast zwei wochen auf nassem küchenpapier und nix geschieht? kennt sich vl jemand mit den platanen samen aus ? oder hat jemand erfahrung? würde mich gerne über ein paar antworten freuen. aja und die samen sind reif die sind nämlich aus dem vorjahr habe sie vorigen monat aufgesammelt da die reifen kugeln auf manchen bäumen sogar noch herumhängen und langsam runterfallen

mfg

...zur Frage

Innerhalb welcher Zeit sterben Bakterien/Keime/Viren ab?

Hey gutefrage.net user, innerhalb welcher zeit sterben baterien/viren und keime ab, wie viele stunden oder Tage hält soein Bakterium aus ? freue mich über Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?