Sterben Bakterien in konzentrierten Zuckerlösungen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bakterien können in hochkonzentrierten Zuckerlösungen nicht lange überleben (marmelade, gelee).

Honig enthalt ausserdem antibiotische eigenschaften.

http://www.morgenpost.de/printarchiv/wissen/article246240/Hausmittel_Honig_wirkt_bei_Entzuendungen_desinfizierend.html

ne das stimmt nun absolut nicht, vielleicht gibt es einzelne Keime, auf die das zutrifft, aber allgemein eine desinfizierende Wirkung hat Zuckerlösung nicht.

Doch, es stimmt, dass man mit Zucker Wunden desinfizieren kann. Wurde im 2. WK an der Front immer gemacht, wenn Medikamte u.Ä. fehlten (mein Opa war damals Sanitäter). Das gleiche gilt auch für Salz. Aber das ist nicht zu empfehlen, da es dann tierisch brennt.

Was möchtest Du wissen?